Login
Ackerbau

Neue Furchenräumung mit dem Amazone X-Blade

© Amazone
von , am
05.06.2014

Um beim Einsatz von Standardpflügen die Furchenwand nicht zu beschädigen, hat Amazone ein neues Räumblech entwickelt. Das X-Blade für den C-Blade Universalkörper U40 am Volldrehpflug Cayron.

Das Räumblech lässt sich einfach wieder demontieren, wenn ein Zugtraktor mit schmaleren Reifen eingesetzt wird. © Amazone
Beim Pflügen werden heute sehr oft breit bereifte Traktoren eingesetzt. Beim Einsatz von Standardpflugkörpern hat das zur Folge, dass die Furchenwand beschädigt und ein Teil der gerade gelockerten Bodenstruktur wieder verdichtet wird.
 
Um dieses Problem zu lösen, bietet Amazone für den C-Blade Universalkörper U40 am Volldrehpflug Cayron das neue Räumblech X-Blade an. X-Blade ist eine spezielle Streichblechvergrößerung für den letzten Pflugkörper. Es wird am Streichblech angeschraubt und schafft eine um durchschnittlich 30 Prozent (%) breitere Räumung der Anschlussfurche. Als Folge der besser geräumten Furche entsteht ein sauberer Furchenanschluss ohne Vertiefungen oder Bodenrinnen. Zugleich ist der Rollwiderstand der Traktorreifen in der Furche geringer, so dass die Zugkräfte bei reduziertem Schlupf übertragen werden.

Weniger Verschleiß, Zugkraftbedarf und Bodenverdichtung

Im Vergleich zur bisher bekannten Alternative, den ganzen Pflug mit entsprechend breiter räumenden Pflugkörpern auszurüsten, arbeitet X-Blade effektiver. So sind Zugkraftbedarf und Verschleiß geringer, weil die Funktion der vorlaufenden Körper von der Streichblechvergrößerung am letzten Körper vollkommen unberührt bleibt. Die vorderen Körper können weiterhin auf geringen Zugkraftwiderstand und Verschleiß optimiert sein, so dass der Anstieg des Gesamtzugkraftbedarfs nur minimal ist.
 
Als weitere Folge kommt es mit X-Blade zu deutlich weniger verdichtetem Bodenvolumen im Bereich der Anschlussfurche. Auch die Einsatzflexibilität von X-Blade ist größer. Als austauschbares Verschleißteil lässt sich das Räumblech einfach wieder demontieren, wenn ein Zugtraktor mit schmaleren Reifen zum Einsatz kommt. Auf der anderen Seite ist beim Umstieg von schmalen auf breitere Reifen eine schnelle Nachrüstung möglich.
 

traction-Arbeitsprobe: Amazone Cirrus 6003-2

Auch interessant