Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit

Ran an die Rüben mit der neuen Ropa Maus 6

Die neue Ropa Maus 6 vor einer Feldmiete mit Zuckerrüben.

Die Ropa Maus 6 ist der neue Reinigungslader aus Sittelsdorf. Mit einer größeren Kabine und neuem Bedienkonzept wollen die Ropa-Ingenieure für mehr Komfort und Fahrerentlastung sorgen. Digitale Lösungen und Landwirtschaft 4.0 stehen bei der Bedienung im Vordergrund.

am Mittwoch, 20.10.2021 - 05:00

Ropa präsentiert die neue Maus 6 zum Reinigen und Verladen von Zuckerrüben. Die Kabine ist um 35 Prozent zum Vorgängermodell gewachsen. Die Bedienung erfolgt hauptsächlich über die neuen Joysticks mit zusätzlichen Funktionen und zwei 12,1 Zoll große Terminals mit hoher Auflösung. Neben den Maschineneinstellungen können auch die Bilder der Kameras angezeigt werden. Ein serienmäßig verbautes Telematikmodul soll im Servicefall schnelle Hilfeleistung und Diagnose ermöglichen - weltweit. Per Ferndiagnose können sich die Servicetechniker direkt auf das Maschinenterminal schalten. Mit einem 354-PS starken Mercedes-Benz-Motor erreicht die Ropa Maus 6 bis zu 40 km/h auf der Straße. In Arbeitstellung hat die Maus 6 eine 10,2 Meter breite Aufnahme und kann bis 15 Meter weit überladen. Das Video zeigt ein Vorserien-Modell der neuen Ropa Maus 6 im Jahr 2019 im ersten Einsatz.

Mit Material von Ropa Fahrzeug- und Maschinenbau GmbH
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Dezember 2021
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
agrarheute Magazin Cover