Login
Produktneuheit

Rauch: Neuheiten für präzises Streuen

Rauch Axent und Axis Düngerstreuer in Getreide
Thumbnail
Andreas Holzhammer, agrarheute
am
20.04.2018

Mit mehr als 150 Patenten gehört Rauch zu den innovativsten Herstellern von Streuern für Dünger, Kalk und Co. Dies sind die aktuellen Neuheiten.

Rauch Axmat duo

Zur Düngesaison 2018 sind die neuen Scheibendüngerstreuer AXIS H 50.2 EMC mit der neuen, vollautomatischen Axmat duo Streubildkontrolle und Optimierung im Einsatz.

Im Gegensatz den Vorgängermodellen von Rauch, Axmat und Axmat plus, überprüft und regelt die neue Axmatduo-Generation die Streubilder auf der linken und rechten Wurfscheibe getrennt im Sekundentakt. Insgesamt 54 Radarsensoren, 27 auf jeder Seite, messen mit hoher Präzision die Expansion und Lage der Streubilder mehrmals pro Sekunde. Ein leistungsstarker Prozessor berechnet die optimalen Düngeraufgabepunkte auf die Wurfscheiben auf der linken und rechten Seite separat. Einmal pro Sekunde passen SpeedServo-Motoren die Aufgabepunkte an. Dadurch sollen Streufehler wegen Variationen in der Düngerbeschaffenheit seitengenau erkannt und ausgeglichen werden.

Axmat duo arbeitet nach einer manuellen Kalibration, die nur einmal bei neu verwendeten Düngersorten notwendig ist, komplett automatisch. Mit der Kombination aus Axmat duo und der Dosierautomatik EMC für den linken und rechten Dosierschieber können sich beiden Düngerstreuer Axis-H 50.2 EMC+W und Axent so automatisch auf jeden Dünger einstellen.

Axent 100.1: Großflächenstreuer für Dünger und Kalk

Rauch Axent 100.1 Düngerstreuer

Der Großflächenstreuer Axent 100.1 Großflächenstreuer streut sowohl granulierte Dünger bis 50 m  Arbeitsbreite als auch mehlige, organische Dünger wie Kalk bis zu 15 m. Über ein Schnellwechselsystem können zwei spezifische Streuaggregate angebaut werden: das Axis Power-Pack für granulierte Dünger und das Lime Power-Pack für organische Dünger. Wir konnten den Streuer bereits 2016 testen. Die serienmäßige ISOBUS-Elektronik bietet mit Section-Control, Parallel Tracking und Task-Controler alle gängigen Applikationen an. Neu beim Axis Power-Pack ist die vollautomatische Streubildkontrolle und -regelung Axmat duo. Zudem kann Lime-PowerPack nun auf Wunsch mit der EMC-Dosierautomatik ausgestattet werden. Damit kann auch Kalk teilflächenspezifisch ausgebracht werden.

2,5-fach schnellere Reaktion mit SpeedServos

Rauch Speed Servo

Die neuen, selbstentwickelten SpeedServo-Stellmotoren übertragen die Stellbewegungen über eine einfache Dreh- anstatt einer linearen Bewegung. Die Verstellgeschwindigkeiten sind laut Rauch 2,5 mal höher gegenüber den Vorgänger-Spindelmotor-Modellen. Dies erhöht die Reaktionsgeschwindigkeiten der vollautomatischen Düngerdosierung mit EMC, OptPoint-Vorgewendesteuerung, dem teilflächenspezifischen Streuen mit Applikationskarten und beim Teilbreitenstreuen mit Section-Control.

SpeedServos lassen sich besser vor Staub und Schmutz schützen als ihre Vorgänger, da es keine empfindliche, ausfahrbare Hubstange mehr gibt. Die Langzeit-Abdichtung gegen Feuchtigkeit und Staub sowie die einfache, robuste Konstruktion sollen die Standzeiten der Elektronikkomponenten deutlich verlängern.

CCI 1200: Zwei ISOBUS-Universalterminals in einem

CCI 1200 ISOBUS-Terminal

Mit seinem 12.1“ Widescreen-Display bietet das CCI 1200 viel Platz für die gleichzeitige Anzeige von mehreren Anwendungen, beispielsweise die Bedienung des Düngerstreuers und die Anzeige der Applikationskarte.

Da im Terminal zwei vollwertige Universal Terminals (UT) integriert sind, können auch parallel zwei Anbaugeräte gesteuert werden; zum Beispiel ein Fronttank für die Düngerdosierung und eine Einzelkorndrille im Heck.

Entwickelt wurde das CCI 1200 vom Competence Center ISOBUS e.V., in dem Rauch neben Grimme, Kuhn, Lemken, Krone und anderen Mitglied ist.

Mit Material von Rauch Landmaschinen GmbH

Neuheiten: Das ist die neue Technik für Düngung und Pflanzenschutz

Pflanzenschutz-Trac DT 3500H S4 EcoDrive von Dammann
Axis-Streuer H 50.2 EMC+ W von Rauch
Hardi Mega
Bogballe M-Line 35W Plus
Hoe&Spray von Schmotzer
Zunhammer VAN-Control 2.0
Auch interessant