Login
Gerüchteküche auf der Messe

Richenhagen: 'Valtra wird nicht verkauft'

jh/mm
am
12.11.2015

Auf der Agritechnica verbreiten sich Gerüchte wie ein Lauffeuer. Manche davon stellen sich bald als wahr heraus. Andere versinken wieder in Vergessenheit, wo sie auch hingehören. Martin Richenhagen (Chairman, President und CEO der AGCO Corporation) hat gestern ein solches Gerücht zu den Akten gelegt.

Auf der Valtra-Pressekonferenz trat Martin Richenhagen (Chairman, President und CEO der AGCO Corporation) Gerüchten entschieden entgegen, dass Valtra an Kubota verkauft werde. AGCO plane nicht, irgendeine seiner Marken zu verkaufen und schon gar nicht an Kubota.

Im Rahmen der Route 66-Strategie ist AGCO aktuell dabei, sein Vertriebsnetz neu zu strukturieren. Dabei ist eine Säule die Full-Line von Massey Ferguson, die zweite die Full-Line von Fendt und Valtra.

 

Auch interessant