Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit

Tarmstedter Ausstellung: Amazone zeigt Neuheiten

AmazoneCentaya3000-fe-124
am Donnerstag, 05.07.2018 - 07:30 (Jetzt kommentieren)

Die mechanische Drille Cataya, die pneumatische Sämaschine Centaya und das neue ISOBUS-Terminal Amatron 4 - die Amazone Neuheiten im agrarheute-Check.

Amazone hat für die Tarmstedter Ausstellung, die am 06.07. beginnt, diverse Neuheiten angekündigt. Unter anderem werden die neuen Sämaschinen-Generationen Cataya und Centaya mit mechanischer und pneumatischer Sätechnik erstmals in Tarmstedt gezeigt. Als zweite Neuheit können die Besucher den AmaTron 4, ein von Amazone komplett eigenentwickeltes ISOBUS-Terminal im Tablet-Style, in Augenschein nehmen.

Sämaschine Amazone Cataya: Mechanik trifft Elektronik

Die weiteren Ausstellungsstücke:

Neben den Neuheiten zeigt Amazone auf dem 550 m² großen Stand im Freigelände im Block G-5 folgende Maschinen:

  • Die Anbaufeldspritze UF 2002 mit Fronttank, Einzeldüsenschaltung AmaSwitch und LED Einzeldüsenbeleuchtung,
  • die Anhängefeldspritze UX 5201 mit aktiver Gestängeführung ContourControl und Schwingungstilgung SwingStop,
  • vier verschiedene Anbaudüngerstreuer und der Anhängestreuer ZG-TS mit WindControl
  • verschiedene Varianten der Kompaktscheibenegge Catros,
  • den Anbaugrubber Cenius und
  • den Anbau-Volldrehpflug Cayron.
Mit Material von AMAZONEN-WERKE H. DREYER GmbH & Co. KG

Amazone Drillkombi Centaya 3000 im agrarheute-Test

An Umfrage mitmachen und Gewinnen

Machen Sie mit an einer agri EXPERTS-Umfrage zu Bodenbearbeitung, Sä- und Pflanzenschutztechnik. Zu gewinnen gibt es Fendt Traktormodell, Kugel-Holzhkohlegrill, Landwirtschaftssimulator 2017 oder Engelbert-Strauss-Gutschein.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...