Login
Produktneuheit

Väderstad mit neuer Sämaschine Spirit 600-900C

vaederstad-spirit-saemaschine
Thumbnail
Thomas Göggerle, agrarheute
am
09.10.2018

Der schwedische Hersteller von Bodenbearbeitungsgeräten und Sätechnik Väderstad stellt seine neue Spirit 600-900C vor. Die pneumatische Drillmaschine bietet bis zu 9 m Arbeitsbreite und wird mit dem iPad gesteuert. Außerdem entlastet eine Automatikfunktion den Fahrer am Vorgewende.

Der schwedische Hersteller Väderstad überarbeitete sein Spirit-Modell und stellt die neue Generation Spirit 600-900C vor. Mit der drahtlosen Steuerung E-Control steuert der Fahrer mit einem iPad die Sämaschine. Beispielsweise lässt sich der Schardruck, die Vorwerkzeuge oder der Nachstriegel einstellen. Mit E-Control und GPS kann die Sämaschine außerdem auf Teilflächen unterschiedlich viel Saatgut- und Dünger ablegen. Außerdem schalten die Reihen mit Section Control automatisch am Vorgewende und an Keilen.

Entlastung am Vorgewende mit Sequenzsteuerung

Eine automatische Sequenzsteuerung senkt beim Einfahren erst die Vorwerkzeuge, dann die Säschare und zum Schluss den Nachstriegel ab. Beim Ausheben übernimmt die Steuerung die Schritte in umgekehrter Reihenfolge. Die pneumatische Drillmaschine gibt es in den Arbeitsbreiten von 6 m, 8 m und 9 m und wird auf der Landwirtschaftsmesse Agromek in Dänemark ihre Premiere feiern. Ab November 2018 wird die Sämaschine gebaut.

Mit Material von Väderstad

Bodenpreise: Das kosteten landwirtschaftliche Flächen 2017

Bodenpreise Deutschland
Bodenpreise Thüringen
Bodenpreise Schleswig-Holstein
Bodenpreise Sachsen-Anhalt
Bodenpreise Saarland
Bodenpreise Rheinland Pfalz
Bodenpreise Sachsen
Bodenpreise Niedersachsen
Bodenpreise NRW
Bodenpreise MV
Bodenpreise Hessen
Bodenpreise Brandenburg
Bodenpreise Bayern
Bodenpreise Baden-Württemberg
Auch interessant