Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Maschine des Tages

XS-Mähdrescher: Deutz-Fahr M 33.60 für 13.450 Euro

am Montag, 17.07.2017 - 13:00 (Jetzt kommentieren)

Landmaschinen werden immer größer? Nicht bei Gebrauchtmaschinen. Hier ist ein Deutz-Fahr M 33.60 heute der Klickhit. Unsere "Maschine des Tages".

Deutz-Fahr Mähdrescher M 33.60 auf Stoppelfeld

Im fränkischen Betzenstein ist ein Deutz-Fahr-Mähdrescher M 33.60 bislang zu Hause. Er wurde kurz vor der Wende, im Jahr 1989, gebaut und steht noch gut da - zumindest wenn es nach den Bildern auf technikboerse.com geht. Auf der Gebrauchttechnik-Plattform ist der Mähdrescher im Moment die Maschine, die am häufigsten aufgerufen wird, und damit unsere "Maschine des Tages".

Deutz-Fahr M 33.60: Die technischen Details

Der 75 PS starke Deutz-Fahr ist mit einem 2,65 m breiten Schneidwerk ausgestattet. Einen Strohhäcksler und eine Klimaanlage hat er nicht, wie der Verkäufer angibt. Er versichert jedoch, dass der M 33.60 in sehr gutem Zustand ist und nie im Lohndrusch eingesetzt wurde. Nun soll der Mähdrescher für 13.450 Euro verkauft werden. Der Preis ist Verhandlungsbasis.

Hier geht es zum Deutz-Fahr M 33.60 auf technikboerse.com.

Mähdrescher: Schneidwerk und Schrägförderer fit für die Ernte machen

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...