Login
Ackerbau

Zunhammer-Pumpfass K 14 PUL nimmt 14.000 Liter auf

von , am
05.03.2015

Derzeit interessieren sich die technikbörse-User vor allem für ein Pumpfass des Typs K 14 PUL der Firma Zunhammer. Laut Verkäufer hat es ein Fassungsvermögen von 14.000 Litern.

Das Zunhammer-Pumpfass, Typ K14PUL, ist Baujahr 2009. Bisher gehört es einem Lohnunternehmen aus Oberbayern, das den technischen und optischen Zustand der Landmaschine als gut beschreibt. Der Verkäufer stellt sich einen Preis von 29.900 Euro vor. Das angebotene Zunhammer-Pumpfass weist neben einem Fassungsvermögen von 14.000 Litern eine Saugleitung von 160 Millimetern auf und besitzt oben einen mechanisch zu bedienenden Schiebedeckel.

Technische Daten des Zunhammer Pumpfasses K 14 PUL

  • Füllmenge 14.000 Liter
  • Saugleitung 160 mm
  • Druckluftbremse
  • Radbremse BPW410x120,40km/h
  • Flachverteiler
  • mechanischer Schiebedeckel oben
  • Bereifung: 750/45R26,5
 
Kontaktdaten des Anbieters:

Lohnunternehmen
St. Georg-Str. 61a
83024 Rosenheim (Oberbayern)

ArmaTrac: Feldtraktoren zwischen 50 und 110 PS

Die 500er-Serie der ArmaTrac Traktoren ist mit Perkins - Motoren ausgestattet. Die Motorleistung beträgt 50 PS. Das Getriebe hat zwölf Vorwärts- und Rückwärtsgänge. Die Schaltung erfolgt mechanisch und synchronisiert. © Schneider LFB
Zur 600er-Serie gehören zwei Traktorenmodelle: 652e und 654e. Sie sind mit Getrieben von Carraro ausgestattet. Die Leistung dieser Serie beträgt 65 PS und 47 kW. © Schneider LFB
Die 700er-Serie umfasst zwei Modelle: 702e und 704e. Die Mototleistung beträgt 70 PS und 58 kW. Die Zapfwellenleistung ist 42,5 KW. Die maximale Hebekraft liegt bei 2.600 Kilo. Die Serie ist mit Carraro-Getrieben ausgerüstet. © Schneider LFB
Die 800er-Serie hat die Abgasnorm IIIA. Die Leistung des Motors beträgt 58 KW und der Zapfwellen 49 KW. © Schneider LFB
Bei der Serie 904 LUX hat der Motor die Abgasnorm III B. Die Traktoren haben 16 Vorwärts- und Rückwärtsgänge und Vollsynchrongetriebe mit Kraftverschiebung. Beim Nebenantrieb gibt es verschiedene Geschwindigkeitsoptionen: 430, 540, 750 und 1.000 U/Min. © Schneider LFB
Die Serie 1004 ist mit acht hydraulischen Steuergeräten, Pflugtiefenverstellung mit automatischer Hubwerkregelung sowie 16 Vorwärts- und Rückwärtsgängen ausgestattet. Der Motor hat vier Zylinder und einen Hubraum von 3,62 Litern. © Schneider LFB
In der Serie 1104 LUX steckt ein Deutz Motor TCD 3.6. Der Motor hat eine Leistung von 110 PS. Die Steuerung erfolgt elektro-hydraulisch. Die Traktoren dieser Serie haben eine maximale Hebekraft von 5.000 Kilo. Der Traktor fährt bis zu maximal 38,6 km/Stunde. © Schneider LFB
Auch interessant