Login
Spezielles

Agrar-Roboter 'Boni-Rob' erhält Technologie-Preis

Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
05.05.2015

Bodenqualität messen, Pflanzen züchten und sogar Unkraut jäten: All das kann der autonome Agrarroboter 'BoniRob'. Jetzt wurden seine Entwickler auf dem europäischen Robotik-Forum mit einem Preis ausgezeichnet.

Der Agrarroboter BoniRob wird mittlerweile in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück und Amazone von der Bosch-Ausgründung "Deepfield Robotics" weiterentwickelt und in Serie produziert. Die autonome Agrarroboter-Plattform "BoniRob" erreichte jetzt beim "2015 euRobotics Technology Transfer Award" den zweiten Platz unter den besten Forschungsprojekten im Robotikbereich. Der Boni-Rob ist aber nicht mehr nur ein einfacher Feldroboter, sondern seine Erfinder haben mittlerweile ein ganzes "App-Konzept" entwickelt.
 
"Es ermöglicht die Verwendung mehrerer Module auf der gemeinsamen autonomen, also selbsttätigen, Trägerplattform.", erklärt Dr. Arno Ruckelshausen von der Hochschule Osnabrück.

Apps rund um den Pflanzenbau

Die Plattform beinhaltet eine Reihe von Apps für Bodenmessungen, für präzises Besprühen von Pflanzen, für Pflanzenzüchtung und sogar für mechanische Beikrautregulierung. "BoniRob ermöglicht ressourcenschonende - ökologisch wie ökonomisch orientierte - landwirtschaftliche Prozesse, natürlich unter Aufsicht des Menschen und jedoch weitgehend automatisiert.", so Ruckelshausen. Eckpunkt der Technologietransfer-Auszeichnung war schließlich die Unternehmensgründung Deepfield Robotics als Bosch-Tochterunternehmen, die auf Grundlage der Forschungsergebnisse den innovativen Markt der Agrarrobotik anvisiert.
 
 

Boni-Rob hat viele Förderer

Zu den Förderern des Forschungsprojekts BoniRob zählt das Bundesministerium und die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Darüber hinaus unterstützen auch die EU und das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Forschungsarbeiten. Der Europäische Technologietransfer-Preis ist nicht die erste Auszeichnung der Roboterplattform. Bereits 2012 erhielt BoniRob einen Preis der Initiative "365 Orte im Land der Ideen", außerdem bekamen gleich mehrere Studenten, die im Rahmen des Projekts ihre Abschlussarbeiten verfassten, studentische Auszeichnungen.

Hilfreiche Agrar-Apps:

Zukunftstechnologie: Designstudien zur Landtechnik

Diplomarbeit
Maschinensystem
Mähdrescher
Venum
Schwadleger
Erntemaschinen
Industriedesigner
Claas-Studie
Mähdrescher
Fendt
Massey Ferguson
Valtra
BoniRob
Valtra
Valtra Robo Trac
NEO
NEO
MARS
Geotrac
Lindner
Lindner
Geotrac
New Holland
Case IH
Case IH
Transportfahrzeug-Projekt CNH Industrial
Bug-E Projekt
Automark Designstudie
Auch interessant