Login
Agritechnica 2017

Agritechnica Innovation Award: Silber für Agrarsoftware von Farmdok

Farmdok
Anna Görlich / agrarheute
am
25.10.2017

Die Gewinner der Agritechnica Innovation Awards 2017 stehen fest. Farmdok gewinnt mit seiner Agrarsoftware zur automatischen Datenaufzeichnung eine Silbermedaille.

Die Landwirtschaft wird immer weiter digitalisiert. Farmdok erlaubt einen kostengünstigen Einstieg in die Digitalisierung. Die Agrarsoftware unterstützt Landwirte dabei, ihre Arbeit am Feld mobil und automatisch zu dokumentieren, ohne zusätzliche Hardware zu benötigen. Die Auswertung der Bewirtschaftungs- und GPS-Daten erfolgt über zwei Algorithmen: Der Farmdok TaskPrediction Algorithmus schlägt Arbeitsmaßnahmen inklusive Betriebsmittel, Mengen und Maschinen automatisch vor, während der WorkCognition-Algorithmus die bearbeitete Fläche durch eine Analyse des Fahrmusters erkennt und ermittelt. Die Verwendung von Geo-Fences ist dabei nicht notwendig. Es wird eine fast vollständig automatisierte Datenerfassung ermöglicht. Somit können Straßen- und Feldarbeiten unterschieden und ausgebrachte Fuhren gezählt werden. Vorteile für den Landwirt sind Zeitersparnis und eine einfache Bedienung mit Smartphone oder Tablet.

Mit Material von agritechnica.com

Agritechnica: Gold- und Silbermedaillien verliehen

Claas Cemos Auto Threshing
Kemper StalkBuster
AGCO-Mähdrescher Ideal
Krone Liftcab
Amazone Swingstop
Grimme Ventor
Claas Axion Terra Trac
Fendt e100 Vario
GSI Flexwave
Pöttinger Sensosafe
Wienhoff Leveltuner
Farmdok
Amazone Smartservice
Fendt VarioPull
Auch interessant