Login
Agritechnica 2017

Agritechnica Innovation Awards 2017: Silber für SmaArt von Fruit-Tec

Blütenausdünnung Fruit-Tec SmaArt
Anna Görlich / agrarheute
am
25.10.2017

Die Gewinner für den Agritechnica Innovation Award 2017 stehen fest. Das SmaArt Kamerasystem für die automatische Blütenausdünnung von Fruit-Tec gewinnt eine Silbermedaille.

Die Blüten- und Fruchtausdünnung (Behangregulierung) dient im intensiven Obstanbau der Gewährleistung von geforderter Fruchtgröße und Fruchtqualität. Dabei sind die beiden größten Konfliktpunkte bei der maschinellen Blütenausdünnung die optimale Einstellung der Spindeldrehzahl und die Einschätzung der Ausdünnstärke. Fruit-Tec versucht diese mit seinem Darwin SmaArt Kamerasystem zu umgehen, indem es die subjektive Einschätzung der Blühstärke durch die objektive Erfassung des Systems ersetzt. Die Kamera erfasst die Blütendichte jedes einzelnen Baumes, sodass der Bord Rechner aus den Daten die optimale Spindeldrehzahl berechnen und die Ausdünneinheit steuern kann. Die Ausdünneinheit entfernt die Blüten durch Rotation einer Spindel, an der sechs Schnurleistenreihen angeordnet sind. Dabei hat die Drehzahl der Spindel einen maßgeblichen Einfluss auf die Intensität der Ausdünnung. Das System kann zusätzlich mit einem GPS-Empfänger verbunden werden, um die erfassten Daten mit dem jeweiligen Baum kombinieren zu können. So können beispielsweise Ertragsraten verglichen werden. Das SmaArt Kamerasystem kann mit seiner automatisierten und maschinellen Blütenausdünnung, seiner hohen Effizienz und objektiven Ausdünnstärke chemische oder manuelle Blütenausdünnung ersetzen.

Mit Material von agritechnica.com

Agritechnica: Gold- und Silbermedaillien verliehen

Claas Cemos Auto Threshing
Kemper StalkBuster
AGCO-Mähdrescher Ideal
Krone Liftcab
Amazone Swingstop
Grimme Ventor
Claas Axion Terra Trac
Fendt e100 Vario
GSI Flexwave
Pöttinger Sensosafe
Wienhoff Leveltuner
Farmdok
Amazone Smartservice
Fendt VarioPull
Auch interessant