Login
Agritechnica 2017

Agritechnica Innovation Awards 2017: Silbermedaille für Agrocom

Drohne über Feld
Anna Görlich / agrarheute
am
31.10.2017

Die Gewinner für den Agritechnica Innovation Award 2017 stehen fest. Das intelligente Erkennungssystem Smart Crop Damage Identification von Agrocom gewinnt eine Silbermedaille.

Die Ermittlung von Jagd- und Unwetterschäden ist eine zeitintensive und aufwendige Aufgabe, die noch dazu häufig ungenau und dadurch wenig brauchbar ist. Agrocom hat die Smart Crop Damage Indentification (SCDI) entwickelt, die diese Aufgabe erleichtern soll. Das intelligente Erkennungssystem wurde mit dem diesjährigen Agritechnica Innovation Award ausgezeichnet. Es erfasst Natur- und Wildschäden mit Hilfe eines dreidimensionalen bildgebenden Verfahrens - und das auch bei hochwüchsigen Pflanzen. Die 3D-Bilder werden über die Planungssoftware von einer Drohne aufgenommen und mit LIDAR-Laserdaten zur Abstandsmessung kombiniert. Danach werden die Schäden automatisch berechnet. Auch andere Fotoaufnahmen und Auswertungen sollen möglich sein. Dadurch dass die Fotoaufnahmen die Feldarbeiten nicht behindern, kann Arbeitszeit eingespart werden.

Mit Material von Agritechnica
Auch interessant