Login
Spezielles

Agritechnica/Silbermedaille: Väderstad, Pessl Instruments und Claas

von , am
12.10.2015

Heute stellen wir gleich drei Gewinner der DLG-Medaille vor. Neben der Methode zur automatischen Maschineneinstellung von Väderstad wurden auch die Produkte ICA-Wireless von Pessl Instruments und Claas APC prämiert.

Väderstad entwickelte eine Methode zur automatischen Maschineneinstellung. © Väderstad
Die von Väderstad entwickelte Methode zur automatischen Maschineneinstellung misst und verarbeitet Werte in Echtzeit.
 
Mit Hilfe von verschiedenen Sensoren und einer zentralen Recheneinheit ist es somit möglich, dass sich die Maschine selbstständig auf die vom Fahrer zuvor eingegebenen Daten einstellt.

Optimales Arbeitsergebnis

Die Väderstad-Innovation, die unter anderem mit Winkelsensoren für eine automatische Parallelführung oder Drucksensoren zur Einstellung des CrossBoards arbeitet, ermöglicht es ein optimales Arbeitsergebnis bei der Bodenbearbeitung zu erreichen.
 
Zusätzlich sorgt die Entwicklung für eine Entlastung des Fahrers, der sich somit auf die Überwachung des Gesamtprozesses konzentrieren kann.

ICA-Wireless

Die Gemeinschaftsentwicklung von Pessl Instruments, Bauer Pumpenwerk und LAND-DATA Eurosoft dient als Hilfe zur Steuerung von Feldbewässerungsanlagen. Mit ICA-Wireless ist es möglich, verschiedene Beregnungsanlagen herstellerübergreifend mit einer App auf Smartphone oder Tablet zu steuern.

Bewässerungsempfehlungen aus Echtzeitmessungen

Über die Steuerung hinaus, kann das System unter anderem auch Bewässerungsempfehlungen ausgeben. Dies erfolgt auf Grundlage von Wettervorhersagen, Bodenfeuchte und Niederschlag sowie Pflanzen- und Bodeneigenschaften.
 
Dadurch kann Arbeitszeit und Wasser eingespart werden, was nicht nur der Umwelt dient, sondern auch gut für die Betriebskosten des Landwirts ist.

Automatische Pressdruckregelung APC

Die neue Automatische Pressdruckregelung von Claas, die in den Quaderballenpressen QUADRANT 5200 und 4200 zum Einsatz kommen wird, bietet die Möglichkeit Quaderballen mit gleichmäßiger Pressdichte zu produzieren. Das Ganze erfolgt unabhängig von der Beschaffenheit des Pressgutes.

Bindegarnqualität als neuer Parameter

Als erster Hersteller bezieht Claas für das automatische System die Bindegarnqualität in den Prozess als Parameter ein. Die Maschine fährt somit immer an der maximalen Garnlast, die zuvor vom Fahrer eingegeben wird, sowie an der maximalen Maschinenauslastung. Sollte eine Überbelastung bei einem der Parameter festgestellt werden, wird der Pressdruck schrittweise reduziert.
Auch interessant