Login
Spezielles

Agritechnica/Silbermedaille: Zunhammer ULTRA-LIGHT Tankanhänger und Dammann DIS PSM

Dammann/DLG/hs
am
22.10.2015

Im Rahmen der Agritechnica 2015 erhielten auch Zunhammer und Dammann eine Silbermedaille der DLG. Prämiert wurden der ULTRA-LIGHT Tankanhänger und die DIS-PSM Direkteinspritzung.

Neben der Gülleausbringtechnik ist auch die Güllelogistik ein entscheidender Faktor für hohe Schlagkraft.
 
Um auf der Straße nicht immer nur Großtraktoren einsetzen zu müssen, um die Mengen von A nach B zu transportieren, hat Zunhammer einen ULTRA-LIGHT Tankanhänger entwickelt, den UL-T18 mit einem Tank aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK).

Tankanhänger ohne Chassis

Der Tank des neuen Transportanhängers von Zunhammer ist selbsttragend und sitzt direkt auf zwei luftgefederten Achsen. Das Material ist sehr korrosionsbeständig gegenüber Gülle und Biogas-Substrat und hat zudem ein geringes Eigengewicht.
 
Im Vergleich zu Anhängern mit Stahltanks vergleichbarer Größe konnte Zunhammer das Eigengewicht um etwa 40 Prozent senken und die Nutzlast um etwa 19 Prozent erhöhen.

DIS-PSM: Dammann Direkteinspritzung

Das Direkteinspritzungssystem für Pflanzenschutzmittel von Dammann, die DIS-PSM, arbeitet mit mehreren Kammern und einem vollautomatischen Reinigungssystem zur Vermeidung von Spritzfehlern. Bei der Reinigung werden alle Wege und Leitungen des Systems gespült.

Kaum Verzögerungen bei der Einspritzung

Die Positionierung der Einspritzung ermöglicht ein Arbeiten mit kaum messbaren Verzögerungszeiten. Kurz vor der Düsenleitung findet die Einmischung des Pflanzenschutzmittels in die Trägerflüssigkeit statt.
 
Durch die Unterteilung des Tankfasses kann mit drei unterschiedlichen Mitteln gearbeitet werden. Dazu wird ein gemeinsames Einspülzentrum verwendet, bei dem zwischen den Systemen umgeschaltet werden kann.
Auch interessant