Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Albach Diamant 2000: Einer der größten selbstfahrenden Holzhacker

Der Albach Diamant 2000 ist einer der größten selbstfahrenden Holzhacker auf dem Markt. Er hat eine stündliche Durchsatzleistung von 250m³ bis 500m³.

am Montag, 05.04.2021 - 05:00

Auf dem youtube.com-Kanal von Agrobayern zeigt ein Video einen Albach Diamant 2000 im Einsatz. Er ist einer der größten selbstfahrenden Holzhacker auf dem Markt, so der Filmemacher. Mit der Kamera durfte er das Transportunternehmen Tafelmeier GbR begleiten.

Eine der 3 Neuanschaffungen der Firma für die Saison 2021 ist eben dieser Holzhacker.

Gleicher Motor wie im Ropa Tiger 6S

Der Macher des Videos schreibt: „Mit den 4 gleich großen Reifen ist er im Gegensatz zu den bei den LKW aufgebauten Holzhacker bei nassem oder oder unebenen Gelände klar im Vorteil, aber auch auf der Straße macht er den LKWs nichts vor, da der Albach Diamant 2000 serienmäßig mit einem 80 Km/h ausgelegtem 2-Gang hydromechanischen Getriebe verkauft wird. Nicht nur der Vorteil auf der Straße ist ein wichtiger Punkt, sondern viel mehr die Durchsatzleistung. Der Albach Diamant 2000 hat eine stündliche Durchsatzleistung (je nach Hackgut, Entfernung der Einsatzorte und der Abfuhrgespanne) von 250m³ bis zu sagenhaften 500m³.“

Der im Video gezeigte Albach Diamant 2000 besitzt den gleichen Motor, welcher im Ropa Tiger 6S verbaut wird.

Mit Material von Agrobayern, youtube.com