Login
Spezielles

Case IH Feldtag mit Neuheiten-Show

von , am
17.07.2012

Heilbronn - Am Donnerstag, den 16. August 2012, findet in der Magdeburger Börde der traditionelle Case IH-Feldtag mit der Vorstellung der neuesten Generation Erntetechnik und Traktoren statt.

Case IH nützt den Feldtag neben der Präsentation der kompletten Traktorrange auch für zahlreiche Premieren. © Mühlhausen/landpixel
Im Mittelpunkt der alle zwei Jahre stattfindenden Schau steht nach Angaben des Unternehmens traditionell die Vorstellung zahlreicher Neuheiten. Der Feldtag beginnt daher auch mit der Präsentation der neuen Produktfamilien im Bereich Traktoren, Mähdrescher und Ballenpressen. Erstmalig wird Case IH seine komplette Farmall-Familie im Leistungsbereich unter 100 PS vorstellen.
 
Ein weiteres Highlight des Feldtages ist die Präsentation der Traktoren- und Erntetechnik im praktischen Feldeinsatz. Erstmalig wird auch die neue LB Quaderballen-Großpresse gezeigt, die sich dem Hersteller zufolge durch zahlreiche neue technische Innovationen auszeichnet und damit ein erhebliches Leistungsplus in diesem Landtechniksegment erreicht.

Begleitende Fachausstellung

Ein Top-Thema auf dem Feldtag stellen die neuen Precision-Farming-Lösungen von Case IH dar. Hierzu präsentiert das Unternehmen die neueste Generation seiner Telematiksysteme, mit denen Maschinen in Datenechtzeit überwacht und verwaltet werden. Abgerundet wird das Programm durch die Case IH Expo. In dieser Fachausstellung informieren mehr als 30 führende Landtechnikhersteller als Partner von Case IH & Steyr über ihr aktuelles Produktangebot. Zudem finden in Feld und Arena Sondervorführungen dieser Hersteller statt.
Auch interessant