Login
Video-Tipp

DDR-Landtechnik: Die Geschichte der Fortschritt-Maschinen

Das Kombinat Fortschritt war in der DDR ab den 60er Jahren der größte Landtechnikhersteller. Insbesondere die Fortschritt Mähdrescher waren ein Exportschlager. Das Fernsehen geht auf Spurensuche.

Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
12.01.2018

Bei einem ostdeutschen Sammler stehen sie - Relikte der DDR-Landwirtschaft. Er kaufte die Fortschrittmaschinen nach der Wende für einen Spottpreis. Auch zwei Fortschritt Erntemeister parken in seiner Maschinenhalle.

Die Mähdrescher des Kombinats waren seiner Zeit Exportschlager. Auch nach Ende der Produktion im Jahr 1990 kopierten die Inder Mähdrescher nach dem Vorbild von Fortschritt.

Die Claas-Geschichte: Vom ersten Knoter zum Full-Liner

Logo der Gebr. Claas
Mäh-Dresch-Binder MDB von Claas
Claas-Mähdrescher Hercules
Claas-Mähdrescher Matador Gigant
Claas-Mähdrescher Senator
Claas-Mähdrescher Compact
Claas-Mähdrescher Dominator
Claas-Feldhäcksler Jaguar 60 SF
Claas-Feldhäcksler Jaguar 900
Claas Xerion 2500
Claas-Mähdrescher Lexion
Claas Arion 410 und Renault 610 RZ
Claas_Werk_LeMans_02.jpg
claas_shredlage_256492.jpg
Claas Lexion 50.000
Enthüllung Claas Torion
Auch interessant