Login
Tools

Diese 3 Tools sind bei den agrarheute-Lesern sehr beliebt

Nicoleta Culiuc/agrarheute
am
09.03.2016

Den richtigen Zeitpunkt für die Grünland-Düngung erwischen, Düngerpreise checken und Tiere per Wärmebildkamera vom eigenen Handy aus lokalisieren: Aufgaben, die Landwirte mit der Hilfe dieser drei Tools erledigen können.

Grünland: So erwischen Sie den richtigen Zeitpunkt für die Düngung

Das kostenlose Tool "GTS 200 Version 1.1" soll Landwirten dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt für die erste Düngergabe im Grünland zu finden. Das Modell arbeitet mit den Temperatursummen der entsprechenden Region. Ab Jahresbeginn werden alle positiven mittleren Tagesmittel erfasst, im Januar mit dem Faktor 0,5 und im Februar mit dem Faktor 0,75 multipliziert. Ab März geht dann der "volle" Tageswert (Faktor 1) in die Berechnung ein.

So funktioniert das Tool

Tiere lokalisieren: Wärmebildkamera fürs Handy

Mit der neuen Wärmebildkamera von Seek Thermal können Landwirte und Jäger vom eigenen Handy aus Tiere im Wald und in unübersichtlichen Zonen lokalisieren. Seek Thermal, ein Unternehmen aus den USA entwickelt und integriert professionelle Wärmebildtechnologie in kompakte Aufsteckkameras für Smartphones und Tabletts. Die Kameras wiegen weniger als 20 Gramm und sind unabhängig von der Wetterlage.

Welche Modelle es gibt und was Sie kosten, lesen Sie hier

Düngerpreis-Check: Nährstoffkosten berechnen

Mit dem Düngerpreis-Check von Möller Agrarmarketing sollen die Düngungskosten schnell und einfach berechnet werden können. Neben dem Vergleich unterschiedlicher Düngertypen lassen sich in dem excel-Tool optional zusätzliche Düngemittel und deren Preise vom Anwender ergänzen.

Mehr dazu erfahren Sie hier

Des Landwirts liebster Arbeitsplatz: Die schönsten Fahrerkabinen unserer User

Auch interessant