Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

agrarheute-Ratgeber

Ersatzteile: Gebraucht günstiger?

Pfundmeir-Ersatzteile-Motoren
am Mittwoch, 27.03.2019 - 17:34

Lohnt sich die Reparatur? Diese Frage stellen sich vor allem Besitzer von älteren Traktoren. Gebrauchte Ersatzteile können eine Alternative sein. Die Reparatur von elektronischen Bauteilen macht den Traktor preiswert wieder fit. Wie das abläuft und welche spezialiserten Händler es gibt, lesen Sie hier.

Pfundmeir-Ersatzteile

Gerade bei älteren Traktoren ärgern sich viele Besitzer über die hohen Ersatzteilpreise. Eine preiswertere, aber vielleicht auch risikoreichere Möglichkeit ist die Verwendung von gebrauchten Ersatzteilen. Mehrere Landtechnikfirmen haben sich fabrikatsbezogen auf das Ausschlachten von Traktoren spezialisiert. So findet man für alle Marken gebrauchte Ersatzteile. Und manchmal machen die gebrauchen Ersatzteile eine Reparatur erst möglich, weil es nicht mehr als Neuteil auf Lager ist.

Adressen für gebrauchte Ersatzteile und zur Reparatur von Elektronik

Elektronik reparieren statt austauschen

Ilgenfritz-Reparatur-Loeten

Die Firma Ilgenfritz Electronics in Fuchsstadt hält hingegen die Reparatur von elektronischen Bauteilen wie Terminals oder Jobrecher für günstiger und Ressourcen schonender. Die Reparatur von gängigen Terminals oder Jobrechnern wird zu Fixpreisen erledigt, etwas schwerer tun sich die Elektronikspezialisten bei unbekannten Teilen, aber nichts ist unmöglich.

Und sparen lässt sich fast immer. Generell lässt sich sagen, dass eine Reparatur je nach Bauteil zwischen einem Zehntel bis zu einem Viertel des Neupreises kostet – eine auch finanziell lohnende Sache.

 

Der vollständige Artikel ist in der Ausgabe agrarheute 05/2019 erschienen.

Reparatur: So tauschen Sie das Anwerfseil der Motorsäge aus