Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Die erste Gülle 2020: Fendt 828 Vario S4, Fliegl und 12m Schleppschuh

Ein Video zeigt das erste Fahren von Gülle im Jahr 2020. Bis in die Nacht hinein wurde mit Fendt und Fliegl gearbeitet.

am Montag, 10.02.2020 - 05:00

Roman Schmitz zeigt auf seinem youtube.com-Kanal ein Video von der ersten Gülle im Jahr 2020. Dabei wurde bis in die Dunkelheit hinein gefahren. Die Aufnahmen entstanden vom Nachmittag bis in die frühen Nachtstunden.

Zugebracht wurde die Gülle von zwei 12000 Liter Fässern. Somit musste mit dem Fliegl inklusive 1050 Reifen nicht auf der Straße gefahren werden und die Ausbringleistung wurde gesteigert, so der Filmemacher. Weiterhin war der Fendt 828 Vario S4 mit Vario Grip ausgestattet, wodurch auch hier keine Schäden der Grasnarbe hervorgerufen wurden.

Mit Material von Roman Schmitz, youtube.com

Agrarfrauen-Tricks gegen Güllegeruch an den Händen