Login
agrarheute-Umfrage

Feldarbeiten: So holen Landwirte die Nachbarn ins Boot

Landwirt am Handy vor Traktor

In der Erntezeit herrscht nicht nur auf dem Acker Hochbetrieb. Auch auf den umliegenden Straßen ist viel los. Das stößt bei Anwohnern nicht immer auf Verständnis. Wir haben gefragt, wie Landwirte die Nachbarn ins Boot holen.

Thumbnail
Andreas Holzhammer, agrarheute
am
19.06.2018

Wie halten Sie die Anwohner Ihrer Flächen über anstehende Arbeiten auf dem Laufenden?

Im persönlichen Gespräch
27% (51 Stimmen)
Per Anruf
3% (6 Stimmen)
Mit SMS oder Messengerdiensten (Whatsapp, iMessage, Telegram, Threema, Wire etc.)
10% (19 Stimmen)
Mit Postings in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Snapchat etc.)
2% (4 Stimmen)
Gar nicht
58% (109 Stimmen)
Stimmen gesamt: 189

 

Finden Sie Ihr bevorzugtes Kommunikationsmittel nicht unter den Antwortmöglichkeiten? Dann schreiben Sie eine E-mail mit dem Betreff "Anwohnerkommunikation" an pflanze-technik@agrarheute.com.

Auch interessant