Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Werkstatt-Tipp

Die Fettpresse von Umeta im Praxistest

Umeta-SnapStar Einsatz
am Freitag, 01.07.2022 - 05:30

Im Werkstatt-Test haben wir die Fettpresse von Umeta mit der Greifkupplung SnapStar unter die Lupe genommen. Das Fazit lesen Sie in der Ausgabe 6/22 oder im Digitalmagazin.

Die Fettpresse mit beiden Händen fest im Griff halten ist kein Problem, wenn man sich für die Greifkupplung SnapStar entscheidet. Wie oft haben wir uns schon geärgert, wenn wir die Kupplung auf einen schlecht zugänglichen Schmiernippel gesetzt hatten, diese beim ersten Pressen heruntergleitet und das Schmierfett breitflächig auf statt in der Maschine verteilt.

Um den 4-Backen-Schnappverschluss auf dem Schmiernippel zu platzieren, muss man einfach die geriffelte Hülse nach hinten ziehen, auf den Schmiernippel drücken und loslassen. Jetzt schnappt sie von alleine zu. Gleiches gilt beim Lösen. Bei unserem Werkstatttest hatten wir die Variante mit Druckentlastungsventil im Einsatz. Hiermit kann man im Handumdrehen für einen Druckausgleich sorgen.

Digitale Ausgabe agrarheute

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.