Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Maschinenbrand

Feuer bei der Aussaat: Traktor in Flammen

Traktorbrand
am Dienstag, 21.04.2020 - 09:29 (Jetzt kommentieren)

Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Nordrhein-Westfalen. Dort drohte ein brennendes Traktorgespann einen Waldbrand auszulösen.

Heute Nacht um 02:35 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Traktorbrand nach Großfastenrath in Nordrhein-Westfalen alarmiert.

Das Gespann war tagsüber bei der Aussaat eingesetzt worden. Nun löste es beinahe einen größeren Waldbrand aus.

Eindämmung des Waldbrandes

Bereits auf der Anfahrt waren schwarze Rauchschwaden am Nachthimmel zu sehen. Vor Ort wurde ein sich im Vollbrand befindlicher Traktor angetroffen. Durch auslaufende Betriebsstoffe drohte sich das Feuer weiter auf den angrenzenden Wald auszubreiten.

Der Angriffstrupp ging zunächst unter Atemschutz mit dem Schnellangriff zur Eindämmung des Waldbrandes vor.

Brandbekämpfung des Traktors

Zeitgleich wurde ein Schaumrohr und ein C-Rohr zur Brandbekämpfung des Traktors vorgenommen. Somit konnte das Feuer glücklicherweise schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Löschwasserversorgung wurde mittel Pendelverkehrs sichergestellt.

Nach gut 3,5 Stunden konnte der Einsatz von den eingesetzten Kameraden beendet werden.

Mit Material von Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth

Zuckerrüben, Mais und Co.: Die besten Bilder von der Aussaat 2020

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...