Login
Forst- und Kommunaltechnik

Fliegl Astsäge für die Baum- und Heckenpflege

von , am
30.01.2014

Für den Baum- und Heckenschnitt an Straßen und Wegen bietet Fliegl seine hydraulische Astsäge an.

Die hydraulische Fliegl Astsäge ist für den Baum- und Heckenschnitt konzipiert. © Werkbild
Die Fliegl Astsäge wird laut Herstellerangaben per Euronorm-Aufnahme an Front-, Rad- oder Teleskoplader angebaut. Dazu ist ein doppeltwirkender Anschluss erforderlich. Die Säge mit hydraulischem Antrieb ist mit drei großen Spezial-Sägeblättern ausgestattet, die Arbeitsbreite beträgt 2,15 m. Ihr Ausleger kann seitlich um 1,10 m ausgeschoben werden. Damit könne das Trägerfahrzeug am Straßenrand fahren, während die Astsäge 1,20 m vom Straßenrand entfernt schneidet. Der Schnittwinkel der Astsäge ist stufenlos einstellbar.

Sicherheit

Die Säge ist serienmäßig mit einer mechanischen Anfahrsicherung mit automatischer Rückstellung ausgestattet. Optional rüstet Fliegl die Astsäge mit einer Neigevorrichtung mit einem -winkel von maximal 120 Grad aus. Sie erlaube senkrechtes und waagrechtes Schneiden in jedem Winkel. Ebenfalls optional ist ein seitliches Kontergewicht, um die Schwinge des Trägerfahrzeugs nur minimal zu belasten.
Auch interessant