Login
Video-Tipp

Lohnarbeit in Belgien: Ein Fendt mit Fliegl im Forst

Landtechnikvideos.de hat Lohnunternehmer Julien Goffin in Belgien besucht. Im Winter fährt er 300 Stunden auf seinen Fendt mit Fliegl-Astsäge.

Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
30.03.2018

Agrardienstleistungen, Grünlandpflege, Ernte - das alles gehört zu den Leistungen des belgischen Lohnunternehmers Julien Goffin. Doch im Winter sind er und seine Mitarbeiter vor allem im Forst unterwegs. Die Brüder Tammo und Jörn Gläser von landtechnikvideos.de haben ihn dabei begleitet.

Für diesen Film hatten sie einen Valtra S353 sowie einen Fendt 716 Vario vor der Kamera. Der Fendt allein war zwischen November und Februar 300 Stunden im Einsatz. Mit einer Fliegl-Astsäge mit 2,1 m Schnittbreite rückte er Ästen und Bäumen mit bis zu 20 Zentimetern Durchmesser zuleibe.

Technik für den Forst

Käferkontrolle
Hauptorganisator
Forstausrüster
Stechschnitt
Rundgang
Rückeraupe
Fällraupe
FBG Füssen
Maschinenbaubetrieb
Forstwirt
Forstbetrieb
Auch interessant