Login
Spezielles

Größte bauma aller Zeiten

von , am
16.04.2013

München - Bis zum 21. April hat die Münchner Bauma, die weltgrößte Messe für Baumaschinen, Baukräne, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge geöffnet. Sie ist so groß wie nie zuvor.

Die Bauma hat noch bis zum 21. April geöffnet. © Messe München
Vom 15. bis 21. April öffnet die Messe München ihre Tore für die weltweit größte Messe, die Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte.
 
Im Vergleich zum Jahr 2010 ist die bauma erneut gewachsen: Auf insgesamt 570.000 Quadratmetern, verteilt auf 16 Hallen mit 180.000 Quadratmetern sowie 390.000 Quadratmeter Freigelände, stellen über 3.400 Aussteller aus 57 Ländern ihre Innovationen vor.

Über 450.000 Besucher erwartet

Die Top Ten Ausstellerländer sind: Deutschland (1.366 Aussteller), Italien (481 Aussteller), China (323 Aussteller), USA (132 Aussteller), Türkei (124 Aussteller), Großbritannien (123 Aussteller), Niederlande (122 Aussteller), Frankreich (90 Aussteller), Spanien (80 Aussteller) und Österreich (70 Aussteller.
 
Die Messe München rechnet mit mehr als 450.000 Besuchern.
 
Geöffnet hat die Bauma auf dem Münchner Messegelände folgendermaßen: Montag bis Freitag: 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr Samstag: 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr Sonntag: 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
 
Auch interessant