Login
Produktnews

Claas: Neue Schablonen für Nassschleifgerät "Aqua Non Stop Comfort"

Immo Cornelius/agrarheute
am
08.08.2016

Claas erweitert sein Schablonenangebot für den Messerschleifer "Aqua Non Stop Comfort". Insgesamt 70 verschiedene Schablonen sind mittlerweile einsetzbar.

Mit dem vollautomatischen Nassschleifgerät "Aqua Non Stop Comfort" von Claas lassen sich mithilfe des jetzt erweiterten Schablonenangebots insgesamt 105 verschiedene Ladenwagen- und Pressenmesser schärfen. Dafür stehen insgesamt 70 austauschbare Schablonen zur Verfügung. Claas bietet daneben einen kostenlosen Service, auf Anfrage neue Schablonen fertigen zu lassen.

Vollautomatisches Nachschleifen

Seit 2013 ist Claas mit seinem Messerschleifgerät am Markt. Der Vollautomat ermöglicht Claas zufolge einen präzisen Nassschliff nach exakter Messerkontur. Ein manuelles Eingreifen in den Schleifvorgang ist dabei nicht erforderlich. Zahlreiche Sensoren und eine Sicherheitsschaltung sorgen laut Unternehmen für einen gefahrlosen Schleifvorgang.

Längere Standzeiten der Messer

Die Vorteile durch vollautomatischen Schliff ergeben sich nach Angaben des Herstellers durch Zeiteinsparungen, längere Standzeiten der Messer sowie hochwertige Ernte- und Silagequalitäten. Zudem sorgen präzise geschliffene Messer für eine Entlastung des gesamten Antriebsstrangs und mehr Flächenleistung von Ladewagen und Presse, so Claas.

Ein Video zur Funktionsweise des Claas Aqua Non Stop Comforts finden sie hier.

Claas Mähwerke: Disco 1100 Trend und Disco 3150 TC Flapgrouper

Auch interessant