Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Sicherheit im Straßenverkehr

DLG zertifizierte Kamerasysteme für alle Krone Frontmähwerke

Eine zertifizierte Kamera auf einem Mähwerk ersetzt den Einweiser bei unübersichtlichen Einmündungen.
am Samstag, 06.08.2022 - 06:05 (Jetzt kommentieren)

Ein Frontmähwerk baut weit vor den Fahrerplatz. Da fällt es dem Fahrer oft schwer, an unübersichtlichen Einfahrten den Querverkehr zu beobachten. Abhilfe schaffen hier Kamerasysteme. Damit hat der Fahrer die Straße im Blick und kann gefahrlos einfahren.

Da die Kameras vorne auf dem Mähwerk montiert sind, erkennt der Fahrer querende Fahrzeuge auf dem Bildschirm schon bevor er in die Straßen schauen kann.

Jeder Schlepperfahrer kennt die folgende Herausforderung: Schmale Hofausfahrten und enge Feldeinfahrten bei gleichzeitig zunehmend größeren Schleppern erschweren das sichere Fahren beispielsweise beim Einsatz von Frontmähwerken. Zudem fordert der Gesetzgeber den Einsatz eines Einweisers, sobald die Distanz zwischen dem Lenkrad des Traktors und der vordersten Kante des Gespannes mehr als 3,50 m beträgt. Eine praxisgerechte Lösung, die ein sicheres Rangieren und Fahren ermöglicht, bietet Krone seit 2017 mit kleinen Vorbau-Kamera-Systemen. Nun sind Vorbaukameras für alle Krone-Frontmähwerke von der DLG (Deutsche Landwirtschafts Gesellschaft e.V.) zertifiziert.

Für alle Krone-Frontmäher verfügbar

Die Zertifizierung muss von der DLG für jedes Frontmähwerk separat durchgeführt werden. Mit den Krone EasyCut Highland Modellen und das EasyCut F 400 CV Fold sind nun alle aktuellen Krone Frontmähwerke mit einem DLG zertifizierten Kamerasystem verfügbar.

Zwei Kameras, ein Monitor

Auf dem zweigeteilten Bildschirm sieht der Fahrer nach rechts und links in die Straße.

Im Paket enthalten sind zwei Kameras, ein Monitor sowie die erforderlichen Kabel. Der Schlepperfahrer kann damit alle Verkehrssituationen problemlos auf dem geteilten Monitor einsehen und ist mit größtmöglicher Sicherheit unterwegs. Der vom Gesetzgeber geforderte Einweiser bei engen Feld- oder Hofausfahrten wird durch das zertifizierte Kamerasystem überflüssig.

Mit Material von Krone

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...