Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Neue Weidezaungeräte

Neuheit: Solar-Elektrozaungeräte von Patura

Patura_P140-Solar-Weidezaungerät
am Freitag, 28.02.2020 - 11:18 (Jetzt kommentieren)

Patura bietet eine neue kompakte Weidezaungeräte mit Solarmodulen und einer Ladeenergien von 0,11 bis 1,3 Joule an. Damit lassen sich Weiden mit einer Zaunlänge von 0,3 bis 5 km bei mittlerem Bewuchs hütesicher einzäunen.

Patura-Weidezaungerät P Solar

Die neuen Solargeräte von Patura verfügen über ein kompaktes Gehäuse und eine intelligente Steuerung. Das Gerät wird über einen magnetischen Drehschalter aktiviert und die integrierte Elektronik regelt dann die Impulsenergie und Impulsgeschwindigkeit automatisch in Abhängigkeit vom Ladezustand des Akkus. Über einen Montageschlitz im Gehäuse lässt sich das Gerät auf einen Erdstab aufstellen. So wird die Erdung sichergestellt und gleichzeitig gewährleistet die erhöhte Position und eine optimale Sonneneinstrahlung.

Die Geräte sind nach Angaben von Patura kompakt gebaut, haben ein geringes Gewicht und lassen sich dank des ergonomisch geformten Griffs auch leicht tragen. Alle Komponenten, das Solarmodul, der Speicherakku und die Elektronik, sind in das Gehäuse integriert und optimal aufeinander abgestimmt.

Es sind vier neue Solargeräte mit einer Ladeenergien von 0,11 bis 1,3 Joule erhältlich. Patura verspricht einen wartungsfreien Betrieb von Frühjahr bis Herbst. Das stärkste Gerät P 140 mit 1,3 Joule Ladeenergie erlaubt Zaunlängen bei leichtem Bewuchs bis zu 5 km und kostet 499 Euro.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...