Login
Spezielles

Helmut Claas erlitt schweren Autounfall

von , am
26.10.2013

Harsewinkel - Der Landtechnik-Unternehmer Helmut Claas wurde bei einem Autounfall am Donnerstagabend lebensgefährlich verletzt.

Helmut Claas © Claas
Am Donnerstag gegen 20.00 Uhr, ereignete sich in der Nähe von Harsewinkel ein Verkehrsunfall, bei dem der Unternehmer Helmut Claas und sein Fahrer schwer verletzt wurden. Nach Auskunft der Familie wurde Helmut Claas in der Nacht operiert, sein Zustand ist stabil. Auch sein Fahrer befindet sich in ärztlicher Behandlung. Sein Zustand wird ebenfalls als stabil beschrieben. Nach Angaben der Polizei Gütersloh geriet ein 58-jähriger Autofahrer aus Münster aus bisher unbekannten Gründen mit seinem Pkw nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit dem Pkw, in dem sich Herr Claas und sein Fahrer befanden, zusammen.
 
Der Autofahrer aus Münster verstarb noch an der Unfallstelle. Rettungskräfte befreiten Helmut Claas aus seinem Fahrzeug und brachten ihn nach Erstversorgung in ein Krankenhaus. Sein Fahrer konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien.
Auch interessant