Login
Spezielles

Kostenloses Online-Seminar: Präzises Lenken mit RTK

von , am
29.05.2015

Mittlerweile setzten immer mehr Ackerbauern mindestens eine Parallelfahrhilfe oder ein Lenksystem ein. Wie das RTK noch für Precision Farming genutzt werden kann, darüber informiert ein kostenloses Webinar.

Lenksysteme, vor allem auch mit hochgenauem RTK-Korrektursignal, sind inzwischen Normalität auf unseren Äckern. © dlv
Das automatische Schalten von Teilbreiten, einer Düse oder eines Säaggregates mit Hilfe eines möglichst genauen Satellitensignals am Feldende oder bei Überlappung gehört mittlerweile zum technischen Standard. In dem Webinar "Mehr als genau Lenken" erfahren Landwirte mehr über neue RTK-Lösungen und weitere RTK-Nutzungen. Außerdem können Interessierte im anschließenden Forums-Chat mit den Referenten über Potenziale und Innovationen in der Präzisions-Landwirtschaft diskutieren.
  • Zeitpunkt: 2. Juni
  • Dauer: 18:00 - 19:00 Uhr
  • Anmeldung: www.agrarheute.com/webinare
  • Referenten: René Ch. Janotte, Jens Beelmann von der LU Agrarelektronik GmbH

Wie funktioniert ein 'Webinar'?

  • Das Wort "Webinar" ist zusammengesetzt aus den Wörtern Web (von World Wide Web) und Seminar. Genau wie im realen Seminar spricht ein Moderator live zu Ihnen.
  • Sie können bequem von Ihrem Büro oder von zuhause aus teilnehmen und sehen auf Ihrem Bildschirm live die Präsentation des Vortragenden.
  • Sie können durch die Chat-Funktion Ihre Fragen direkt im Webinar stellen.
  • Die Teilnahme am Webinar ist ausschließlich nach Anmeldung möglich. Nur angemeldete Teilnehmer erhalten einen Zugangslink.
  • Technische Voraussetzungen sind ein DSL-Anschluss und ein Internetbrowser.
  • Sie können das Webinar nach Einloggen auf der angegebenen Website direkt über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer am PC oder Mac verfolgen.

Precision Farming hält in Deutschland Einzug

Auch interessant