Login
Spezielles

Krone und Achshersteller Gigant bündeln ihre Kräfte

von , am
17.01.2013

Spelle/Dinklage - Künftig wollen die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung innovativer Fahrwerkskonzepte intensivieren.

Bernard Krone (l.) und Markus Gehle. © Krone
Der Achsenhersteller Gigant Trenkamp & Gehle GmbH und die Krone-Gruppe wollen ihre langjährige Zusammenarbeit intensivieren. Künftig arbeiten die beiden Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Fahrwerkskonzepte in der Krone-Gruppe zusammen. Außerdem sollen Synergien in den Bereichen Einkauf, Fertigung und Service erreicht.  werden.
 
Trenkamp & Gehle (mit Sitz in Dinklage) ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das seit über 60 Jahren erfolgreich im Nutzfahrzeugmarkt agiert. Seit mehr als 40 Jahren liefert Gigant Aggregate für den Nutzfahrzeugbereich von Krone. Das Produktprogramm reicht von leichten Achsen mit Achslasten von 5,5 bis 7,0 Tonnen bis hin zu Schwerlast- und Tiefladerachsen. Diese Achsen sind aufgrund ihrer robusten Konstruktion und Bauart auch für den Einsatz in der Landwirtschaft bestens geeignet. Für Standard-Sattelauflieger im Nutzfahrzeugbereich bietet Trenkamp & Gehle bereits heute die besonders leichte und wartungsarme Euro-Achse mit Scheiben- und Trommelbremse sowie Kompaktlager an.

Stärkung des Wirtschaftsraums

Die Allianz zwischen den beiden niedersächsischen Familienunternehmen mit ihren Standorten in den Landkreisen Emsland und Vechta wird den Wirtschaftsraum Nordwest-Niedersachsen weiter deutlich stärken und ist ein klares Bekenntnis zur Region. 
 
Gigant Trenkamp & Gehle entwickelt, fertigt und vertreibt Achsen für Anhänger und Sattelauflieger. Am Standort Dinklage beschäftigt Trenkamp & Gehle über 100 Mitarbeiter. Die Produkte werden weltweit an namhafte Kunden im Bau-, Landtechnik- und Nutzfahrzeugsektor vertrieben.
 
Die Krone-Gruppe beschäftigt aktuell weltweit ca. 3.000 Mitarbeiter. Diese erwirtschafteten im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 1,4 Milliarden Euro. Zudem arbeiten etwa 1.000 Beschäftigte bei Kompetenzpartnern in der Region Emsland, die ausschließlich für Krone tätig sind.
 

LTU 2013: Idealer Einstieg ins Messejahr

Auch interessant