Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit Transporttechnik

Krone zeigt erstmals Rollbandwagen GX

Krone GX Rollbandwagen beim Entladen von Häckselgut
am Freitag, 03.09.2021 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Die Krone Maschinenfabrik aus Spelle stellt seine neuen Universal-Transportwagen Krone GX 440 und Krone GX 520 vor. Sie sind die ersten Rollbandwagen von Krone und können unterschiedliche Güter transportieren. Neben einer schnellen Entladung bieten die GX-Anhänger noch weitere Highlights.

Die Krone Maschinenfabrik aus Spelle stellt Anfang September auf einer Online-Pressekonferenz seine neuen Universal-Transportwagen Krone GX 440 und Krone GX 520 vor. Das Besondere: Er sind die ersten Rollbandwagen, die Krone baut. Bisher sind vor allem die Rollbandwagen von anderen Herstellern wir der Krampe Bandit, Strautmann Aperion oder Joskin Drakkar bekannt. Durch das bewegliche Abrollband sind die Anhänger Allrounder für alle möglichen landwirtschaftlichen Güter.

Überblick: Krone Rollbandwagen GX 440 und Krone GX 520

Das sind die Highlights an den neuen Anhängern Krone GX im Überblick:

  • Dreilagiges Abrollband
  • Mobile Stirnwand mit Plexiglasscheibe
  • Höhenverstellbare Seitenwände
  • Beladung vom Heck durch reversierbaren Antrieb
  • Vollständige Entladung in 40 Sekunden
  • Hydraulisch klappbarer Unterfahrschutz
  • klappbare Dosierwalzen

Krone GX Rollbandwagen: Mit Abrollband schonend entladen

Krone GX Transportwagen beim Beladen mit Kartoffeln

Die Entladeeinheit der neuen Krone GX Transportwagen besteht aus einem dreilagigen Gewebeband mit PVC-Oberfläche, zwei Zugketten und der mobilen Stirnwand mit Plexiglasscheibe für den Blick in den Laderaum. Laut Krone sorgt die Kombination aus Stirnwand und Rollband für ein schonendes Entladen ohne Stauchung des Ladeguts. Im Innenleben sorgen zwei Hydraulikmotoren für die nötige Leistung beim Entladevorgang.

Bei der Entladung sind zwei Geschwindigkeiten wählbar: 8 m pro Minute und im Eilgang 16 m pro Minute. So ist der GX 440 in etwa 40 Sekunden vollständig entladen. Freie Sicht auf den Laderaum gewährt die mobile Vorderwand mit Acrylglas-Scheibe. Abdichtungen durch Gummilippen verringern Verluste auf ein Minimum bei Beladung und Transport von feinen Schüttgütern.
 

Clever gekoppelt: Optionale Dosierwalzen im Heck

Beladung eines Krone GX Transportwagens vom Heck aus

Für die neuen Krone GX Transportwagen sind Dosierwalzen optional erhältlich. Je nach Transportgut können sie bei Nichtgebrauch an die Heckklappe gekoppelt werden. Das Koppeln erfolgt über zwei Bolzen je Fahrzeugseite. Mit ihnen wird die Dosiereinheit entweder an der Heckklappe oder am Wagen fixiert. So wird das Einsatzspektrum der Krone GX Transportwagen erweitert. Durch den reversierbaren Antrieb ist die Beladung vom Heck aus möglich. Strohballen, Big Bags oder Paletten können so in den Transportwagen geladen werden.

Automatisiertes Entladen: Krone ExactUnload für mehr Komfort

Mit dem Krone-ExactUnload-System regelt die Maschine die Abladegeschwindigkeit automatisch. Gibt der Fahrer die gewünschte Abladelänge ein, passt sich der Entladevorgang der Fahrtgeschwindigkeit des Traktors an. So wird der Wagen gleichmäßig und vollständig bis zum Erreichen der angegebenen Abladelänge entleert. Die Bedienung erfolgt serienmäßig über ISOBUS, außerdem wird eine Funkfernbedienung angeboten, um die GX Transportwagen von außerhalb der Kabine zu steuern.
 

Krone GX - Safety first: Sicher im Verkehr mit klappbarem Unterfahrschutz

Krone GX Transportwagen beim Maishäckseln

An den GX-Rollbandwagen von Krone klappt der Unterfahrschutz hydraulisch. Das Heck der GX Transportwagen ist mit doppelter Beleuchtung ausgestattet. Auf Wunsch sind Konturmarkierungen erhältlich, um bei Dunkelheit die Dimensionen der Transportwagen erkennbar zu machen. Die optionale Laderaumabdeckung beugt Straßenverschmutzung und Ladungsverluste vor. 

Die neuen Krone GX 440 und Krone GX 520 sind ab sofort bestellbar.
 

Mit Material von Krone Maschinenfabrik
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe September 2021
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin_1632227401.jpg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...