Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Siloverteiler nicht gesichert

Ladungssicherung, mangelhafte Bereifung: Kontrolle von Landmaschinen

Ein Traktor mit Frontanbaugerät auf einer herbstlichen Straße
am Montag, 10.10.2022 - 10:09 (Jetzt kommentieren)

Die Polizei kontrollierte in Niedersachsen Landmaschinen mit Fokus auf Erntefahrzeugen. Auffällig waren vor allem Verstöße bei Ladungssicherung und mangelhafte Bereifung.

Wie die Polizeidirektion Lüneburg berichtet, überprüfte die Regionale Kontrollgruppe im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen am vergangenen Donnerstag den landwirtschaftlichen Verkehr.

Der Schwerpunkt wurde hierbei vor allem auf Erntefahrzeuge gelegt. Und die Beamten stellten so Einiges an Mängeln fest.

Polizei untersagt Landmaschine die Weiterfahrt

Die 16 eingesetzten Polizistinnen und Polizisten haben insgesamt 41 Fahrzeuge beziehungsweise Fahrzeugkombinationen "unter die Lupe genommen", wovon 27 beanstandet wurden. Die Beanstandungsquote lag somit bei über 65 Prozent, so die Beamten.

In zehn Fällen musste sogar die Weiterfahrt untersagt werden. Auffällig waren vor allem Verstöße im Bereich der Ladungssicherung und der mangelhaften Bereifung. In einem Fall wurde ein an der Frontaufhängung angebrachtes Anbaugerät (Siloverteiler) weder am dazugehörigen Traktor gesichert noch kenntlich gemacht.

Mit Material von Polizeidirektion Lüneburg


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...