Login
Bildergalerie

Landtechnik-Auktion: Diese Maschinen sind von Ritchie Bros. zu haben

Vom 22. bis 24. November werden in Meppen wieder Landmaschinen versteigert. Diese Technik ist bei der Ritchie-Bros.-Auktion zu haben.

von am
21.11.2017
Fendt 828 Vario
Ein schwarzer Fendt 828 Vario von 2011 ist mit mehr als 10.000 Stunden zu ersteigern. © Ritchie Bros. Auctioneers
John Deere 9560 RT
Von John Deere ist unter anderem der Raupenschlepper 9560 RT zu haben. Er wurde 2012 zugelassen und läuft auf 750 mm Tracks. © Ritchie Bros. Auctioneers
John Deere 9520
Aber es geht auch ohne Raupen, zum Beispiel mit diesem etwas älteren Modell, einem John Deere 9520 von 2005 mit Zwillingsreifen. © Ritchie Bros. Auctioneers
New Holland T7.245
Fast neu mit nur 455 Stunden ist dieser New Holland T7.245 mit Vorderachsfederung, 4 dw Steuergeräten und Fronthydraulik. © Ritchie Bros. Auctioneers
1455 AXL von Case IH
Auch ältere Semester sind zu versteigern, wie dieser 1455 AXL von Case IH aus dem Jahr 1985 mit französischer Zulassung. © Ritchie Bros. Auctioneers
Claas Xerion 3800 Saddle Trac mit SGT-Gülleauflieger
Auch die Gülletechnik ist gut vertreten. Sei es mit einem Claas Xerion 3800 Saddle Trac mit SGT-Gülleauflieger, ... © Ritchie Bros. Auctioneers
Gülletank
... oder einem brandneuen, ungebrauchten Gülletank, der satte 70 m³ fasst. Fraglich ist, wie es mit der Straßenzulassung mit der einen Achse aussieht. © Ritchie Bros. Auctioneers
Gülletank EKW Tri/A
Etwas älter, aber rein äußerlich futuristischer ist dieser dreiachsige Gülletank EKW Tri/A von 2004. © Ritchie Bros. Auctioneers
4x4 Quad von CF Moto
Auch abseits der normalen Landtechnik werden in Meppen Maschinen angeboten. Dazu gehört ein 4x4 Quad von CF Moto. © Ritchie Bros. Auctioneers
Auch interessant