Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Gebrauchtmaschinen

Landtechnik-Auktion: So bewerten User die Versteigerungs-Preise

auktion meppen maschinen
am Montag, 01.04.2019 - 14:00 (Jetzt kommentieren)

In Meppen finden regelmäßig Landtechnik-Versteigerungen statt. Wir haben gefragt: Sind die Auktionspreise ein Schnäppchen? So urteilten die User in unserer Umfrage.

Über 2.000 Maschinen wurden auf der Landtechnik-Auktion im März 2019 in Meppen versteigert. Dabei kamen hauptsächlich gebrauchte Maschinen unter den Hammer. Aber auch neue Technik wechselte seinen Besitzer. Das Besondere an der Auktion: Es gibt kein Mindestgebot. Die vorgefahrenen Maschinen werden also in jedem Fall verkauft, egal zu welchem Preis. Das macht die Veranstaltung interessant für Schnäppchenjäger. 

Wir zeigen in der Bildergalerie März-Auktion Meppen: Um diesen Preis wurden die Maschinen versteigert! spannende Maschinen und deren Versteigerungspreis und haben agrarheute-User gefragt: Wie hoch schätzen Sie die Preise der versteigerten Maschinen in Meppen ein?

Auktionspreise für Landtechnik - dass sagen die User

Claas-Jaguar-970

An unserer Umfrage zu den Auktionspreisen haben 656 User teilgenommen. So konnten sie die Preise bewerten:

  • Viel zu teuer! Man zahlt beim Händler oder im Internet deutlich weniger.
  • Sind in Ordnung. Das muss man für diese Landtechnik ausgeben.
  • Überwiegend günstig, es sind einige Schnäppchen dabei!

Da in Meppen sowohl alte Landtechnik, als auch sehr junge Maschinen verkauft werden, liegen die erzielten Preise sehr weit auseinander. Den höchsten Betrag mit 215.000 Euro zahlte ein Käufer für einen Feldhäcksler Claas Jaguar 970 Black-Edition. Mit 500 Euro erzielte am 1. Auktionstag ein alter Güllegrubber den geringsten Preis für Landtechnik. Neben Traktoren, Mähdreschern, Teleskopladern, Ballenpressen oder Sämaschinen wurden am zweiten Tag über eine Zeitauktion Ersatzteile und Kleingeräte zu geringeren Preisen verkauft. Beispielsweise eine Kiste mit John-Deere-Teilen für 5 Euro oder eine defekte Kabine von einer Claas-Maschine, ebenfalls für 5 Euro. Außerdem stand auch Technik außerhalb der Landwirtschaft zum Verkauf, wie Lkw, Autos, Bagger, Rasenmähertraktoren, Radlader oder Werkzeugsets.

Sind die Preise überteuert oder in Ordnung?

Diagramm-umfrage-auktion Landtechnik

Insgesamt ergab unsere Umfrage kein einheitliches Bild über die erzielten Preise auf der Auktion. Die meisten User 248 (38 Prozent) schätzen die Preise auf der vergangenen Landtechnikauktion in Meppen als in Ordnung ein. 32 Prozent (211 Stimmen) der User waren gar nicht dieser Meinung, sondern wählten die Antwort " Viel zu teuer! Man zahlt beim Händler oder im Internet deutlich weniger". Die wenigsten Stimmen (197, 30 Prozent) erhielt die Antwort "Überwiegend günstig, es sind einige Schnäppchen dabei!"

Damit verteilen sich die Antworten zu teuer, in Ordnung und überwiegend günstig nahezu in drei gleich große Teile. Die Umfrage ist nicht repräsentativ und zeigt die Einschätzung der User, die vorher in unserer Bildergalerie (März-Auktion Meppen: Um diesen Preis wurden die Maschinen versteigert! ) 17 Maschinen anschauen konnten. Die nächste Landtechnik-Auktion in Meppen findet am 23. Mai 2019 statt.

März-Auktion Meppen: Um diesen Preis wurden die Maschinen versteigert!

Claas-Jaguar-970
traktor-new-holland-t475
guellefass-garant-kotte
traktor-john-deere-6175r
raktor-fendt-824-vario
saemaschine-amazone-ad303
Traktor-fendt-vario-516-S4
anhaenger-claas-cargos-750
traktor-case-ih-puma-230-cvx
traktor-case-ih-puma-230-cvx
rundballenpresse-krone-comprima-cf155
traktor-deutz-fahr-agrotroj-6165-rc-shift
maehdrescher-john-deere-s685i
Anhänger von Kempf
traktor-fendt-924-vario
deutz-Fahr-Serie-5

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...