Login
Spezielles

Landtechnik: Finden Sie einen Agritechnica-Erlkönig?

© Hermann Kraus
von , am
10.04.2015

2015 ist Agritechnica. Die Branche richtet ihre Entwicklungszyklen nach der größten Landtechnik-Messe der Welt aus. Das heißt, das 2015 auch wieder einige Erlkönige auf Feld und Flur zu finden sind.

Fendt Vario 1000 auf der SIMA 2015 in Paris © Hermann Krauß/agrarheute
So ganz nebenbei kündigte Case IH auf der SIMA in Paris an, dass zur Agritechnica ein neuer Traktor im Segment zwischen Puma und Magnum präsentiert werden soll.
 
Auch Fendt hat an seinem neuen Flagschiff, dem Fendt Vario 1000, weiter gearbeitet. Im Gegensatz zur Vorstellung in 2014 entspricht jetzt auch das Innenleben langsam dem hausinternen Anspruch ans "German Meisterwerk".
 
Es wird getüffelt und nachgedacht, verworfen und angepasst. Nach einem wirtschaftlich durchwachsenen Jahr geht es für die Branche darum, Marktanteile zu sichern beziehungsweise zu erobern. Das geht nur mit Innovation und Weiterentwicklung, damit der Landwirt am Ende beim Händler steht und sich denkt "ohne dich geh ich heute nicht heim."

Erlkönig Landtechnik: Vom Reißbrett auf den Acker in die Kamera

Egal ob Grubber, Pflug, Egge, Spritze, Düngestreuer, Häcksler, Mähdrescher oder Traktor - jede neue Maschine wird vor der Markteinführung auf Herz und Nieren geprüft. Die Technik muss funktionieren und laufen.
 
Dafür gibt es ausführliche Praxistests, die die Unternehmen gemeinsam mit Landwirten ihres Vertrauens durchführen. Oft müssen diese Stillschweigen bewahren, da es sich um heikle Wirtschaftsinformationen handelt. Die grün-gelben von der Konkurrenz sollen schließlich nicht schon vor der Produkteinführung wissen, wie man die Abgasnorm Tier IV technisch realisiert.
 
Da wir aber alle neugierig sind und wissen wollen, was da so in den nächsten Jahren auf die Äcker rollt, haben wir von agrarheute.com eine Bitte an Sie:
  • Wenn bei Ihnen um die Ecke ein Erlkönig - egal welcher Art - im Einsatz ist, nehmen sie ihre Kamera/Handy zur Hand und drücken Sie ab.
  • Schicken Sie das Bild/Video an unsere Redaktion unter der Adresse agrarheute-Gewinnspiel@dlv.de
  • Wir prüfen das ganze in Absprache und veröffentlichen das Material.
  • Am Ende der Aktion wird sich sicher noch ein kleines Geschenk für ihre Mühen finden ;-)

Video: Claas-Erlkönig in Mecklenburg-Vorpommern (Oktober 2012)

Auch interessant