Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Landmaschinen

Landtechnik im Wandel der Zeit: Die schönsten Kulttraktoren

am Montag, 11.04.2016 - 07:00 (Jetzt kommentieren)

Bei diesen Taktoren geht nicht nur dem Landtechnik-Fan das Herz auf. Durch die Jahrzehnte schafften es einige Modelle von Lanz, John Deere und Co. Kultstatus zu erreichen. Die schönsten Modelle in Bildern.

Einige Traktoren-Modelle haben sich im Laufe der Zeit geradezu einen Legendenstatus erarbeitet. Einige der Klassiker aus den vergangenen Jahrzehnten finden Sie hier.

Faszination Lanz Bulldog

Den ersten Lanz Bulldog mit 12 PS konnten Landwirte 1921 betrachten. Das war der Startschuss für die Motorisierung der Landwirtschaft. Lanz Traktoren galten als robust, sparsam und leicht zu bedienen.

Der Lanz Bulldog - eine Legende in Bildern

Die Legende von Steyr-Traktoren

Seit 1947 werden im österreichischen St. Valentin Landmaschinen hergestellt. Die Traktorenlaufbahn des Herstellers Steyr begann mit dem grünen 180er. Mit der legendären 15 PS-Zugmaschine konnten sich auch kleine Betriebe mechanisieren.

Steyr-Traktoren im Wandel der Zeit

Die Legende Fendt in Bildern

Der erste Dieselross lief im Jahr 1930 vom Band. Seitdem bringt Fendt immer wieder wegweisende Landtechnik auf den Markt.

Vom Dieselross zum Ideal: Fendt im Wandel der Zeit

John Deere: Die Erfolgsgeschichte

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1837 hat John Deere Landmaschinen entwickelt und ist mittlerweile zum Global Player aufgestiegen.

Innovative Technik von Deutz-Fahr

Der Hersteller ist bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Traktoren-Markt unterwegs. 1949 startete das Unternehmen unter dem Namen Klöckner-Humboldt-Deutz (KHD) eine serienmäßige Produktion des ersten luftgekühlten Traktors mit Dieselmotor. 1977 entstand Deutz-Fahr, dass seit 1995 wiederum zur Same-Gruppe gehört.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...