Login
Spezielles

Landtechnische Unternehmertage im neuen Licht

von , am
07.01.2013

Am kommenden Donnerstag beginnen in Würzburg die landtechnischen Unternehmertage (LTU). Höhepunkt der diesjährigen LTU ist die Verleihung des AGRARTECHNIK Service Award 2013.

Gut besucht: die Landtechnischen Unternehmertage (LTU) in 2012. Auch im Januar wird mit einer regen Teilnahme gerechnet. © agrartechnik
Dieses Jahr zeigen sich die landtechnischen Unternehmertage (LTU) im neuen Licht. Zum ersten Mal werden zwei traditionsreiche Events der Landtechnikbranche zusammengeführt, denn erstmals findet die Verleihung des AGRARTECHNIK-Service-Awards im Rahmen der LTU statt. Mit dem Service Award werden die besten Landmaschinenfachbetriebe 2013 auf nationaler und internationaler Ebene ausgezeichnet. Außerdem sollen die LTU-Tage künftig der wachsenden Internationalisierung der Branche Rechnung tragen und verstärkt internationale Themen und Partner einbinden. Begonnen wird dieses Jahr mit dem Partnerland Frankreich.
 

Programm rund um den Landtechnikservice

Zwei Tage lang finden Vorträge zu Themen wie beispielsweise der Zukunft des Weltagrarmarkts oder zum Nachwuchs- und Fachkräftemanagement bei Herstellern, Handel und Genossenschaften, statt. Verstärkt wird in 2013 das Informationsangebot von Theorie und Praxis durch Workshops für führende Mitarbeiter der Servicebetriebe. Geboten ist zudem ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Showgästen und Live-Musik. Erstmalig ist die dlv-Fachzeitschrift AGRARTECHNIK zusammen mit dem Bundesverband LandbauTechnik Veranstalter des Branchenevents.
 

agrarheute.com berichtet direkt von den LTU aus Würzburg. Im agrarheute-Studio vor Ort begrüßen wir branchenrelevante Talkgäste und diskutieren mit Ihnen über Themen rund um die Landtechnik-Service-Branche.
 

Vorschau: AGRARTECHNIK Service Award 2013

 
Auch interessant