Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Kollege hilft bei Bergung

Landwirt (81) kommt von Straße ab: Traktor überschlägt sich mehrmals

Ein Traktor liegt nach einem Unfall auf dem Dach
am Donnerstag, 24.11.2022 - 11:13 (Jetzt kommentieren)

In Rheinland-Pfalz ist ein Landwirt mit seinem Traktor von der Straße abgekommen und eine Böschung hinabgestürzt. Die Landmaschine überschlug sich mehrmals.

Wie die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues berichtet, kam es am Dienstag in Longkamp im Landkreis Bernkastel-Wittlich in Rheinland-Pfalz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Traktor.

Gegen 17:30 Uhr beabsichtigte der 81-jährige Fahrzeugführer von einem Wirtschaftsweg auf die K103 in Richtung Götzeroth einzubiegen. In dem Moment, als dieser nach hinten sah, um den rückwärtigen Verkehr zu überblicken, kam er mit seinem Traktor nach links von der Straße ab. Infolgedessen stürzte die Landmaschine eine drei bis vier Meter tiefe Böschung auf die K103 hinab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Traktorunfall: Landwirt hilft mit schwerem Gerät bei der Bergung

Wie durch ein Wunder konnte sich der 81-jährige Fahrzeugführer mit lediglich leichten Verletzungen selbst aus dem Fahrzeug befreien, erklärt die Polizei.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Bergung des Fahrzeuges war die K103 circa zwei Stunden für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Im Einsatz waren das DRK, die Feuerwehren Longkamp und Kues, ein ortsansässiger Landwirt mit schwerem Gerät sowie die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.

Mit Material von Polizeiinspektion Bernkastel-Kues


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...