Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Update Gamescon 22

Landwirtschaft-Simulator 22: Gratis neue Maschinen mit Patch 1.7.0

ls22-patch-content-update-4
am Mittwoch, 24.08.2022 - 06:02 (Jetzt kommentieren)

Für den Landwirtschaft-Simulator 22 gibt es ein neues Content-Update. Giants Software veröffentlichte das Patch 1.7.0. Das steckt im LS22-Update und in einem neuen Pack.

Passend zur Messe Gamescon, die derzeit in Köln stattfindet, gibt es Neuigkeiten zum Landwirtschafts-Simulator 22. Für das PC- und Konsolenspiel Landwirtschaft-Simulator 22 gibt es regelmäßige Updates. Giants Software veröffentlichte jetzt das Patch 1.7.0. Mit dem Update gibt es einige Verbesserungen und sogar neue Maschinen. Wir erklären, was für spannende Neuerungen im kostenlosen Content-Update 4 steckt und wo Giants bekannte Fehler behebt. Unabhängig davon gibt es einen neuen Pack. Erstmals ist der nordamerikanische Landtechnikhersteller Vermeer mit seinen Maschinen dabei. Eine davon ist sehr außergewöhnlich.

So bekommen sie das kostenlose LS22-Update

Mit den Updates für den Landwirtschafts-Simulator 22 repariert Giants regelmäßig kleine Fehler, sogenannte Bugs, oder verbessert einige Funktionen. Das gute daran: Das LS-22-Update ist kostenlos und wird automatisch ausgeführt, sobald der PC oder die Konsole mit dem Internet verbunden ist.

LS22: Das kommt mit dem Patch 1.7.0.0

Mit dem Patch 1.7.0.0 fallen die Neuerungen für den Landwirtschafts-Simulator üppig aus: es gibt neue Maschinen. Aber dazu später mehr. Hier erst mal die Änderungen, die das Update für den LS22 bereithält:

  • Kartoffelroder: Anpassung der angezeigten Arbeitsbreite von Grimme Evo 290 und Ropa Keiler 2.
  • Kapazität des Kartoffelroders Grimme Evo 290 auf 12 m³ erhöht und die Bunkerposition im Arbeitsmodus korrigiert.
  • Behobene & verbesserte Missionsverfügbarkeit

LS22 Patch 1.7.0.0: John Deere Fahrer dürfen sich freuen

John-Deere-Fans dürfen sich freuen, denn Giants korrigiert mit dem Patch 1.7.0.0 die Innenfarbe der Kabinen auf John-Deere-Maschinen. Außerdem gibt es folgende Änderungen

  • Anbauposition am Frontlader Quicke Q3M korrigiert
  • Behobene Ertragssteigerung bei Feldhäckslern mit Silagezusätzen
  • Auf den Boden gekippte Kalkhaufen können jetzt steiler sein.
  • Sichtbarkeit der Kennzeichenbeleuchtung, wenn bei einigen Fahrzeugen kein Kennzeichen konfiguriert wurde.
  • KI-Helfer bei gedrehter Kabine auf dem Claas Xerion 5000 behoben
  • Behobene Xerion-Konfiguration in Ballenpressverträgen

LS22: Welche neue Maschinen kommen mit dem Patch 1.7.0.0?

Mit dem LS-22-Update bringt Giants folgende neuen Maschinen ins Spiel:

  • Großflächenschwader Claas Liner 4900 Business
  • Traktor Claas Xerion 5000 Jubiläumsedition (Video zur Geschichte des Xerions)
  • Maschinenjahr-23-Updates an den Mähdreschern Ideal von Fendt und Massey Ferguson

Vermeer-Pack mit selbstfahrender Ballenpresse

ls22-vermeer-zr5-1200-rundballenpresse

Neben dem kostenlosen Content-Update stellt Giants auch ein neues kostenpflichtiges Zusatz-Pack vor: Das Vermeer Pack ist im Jahrespass (Year 1 Season Pass) enthalten und setzt die Installation von Patch 1.7 voraus. Für PC und Mac kostet das Pack 7,99 Euro. Neben herkömmlichen Rundballenpressen und Mähwerken ist auch die selbstfahrende Rundballenpresse Vermeer ZR5-1200 im Pack enthalten. Alle Vermeer-Maschinen im Pack:

  • Vermeer ZR5-1200
  • Vermeer TM1410
  • Vermeer BPX9010
  • Vermeer R2800
  • Vermeer 605N

Gülleausbringung mit Pumps N‘ Hoses Pack für LS22 kommt bald

Für Gülle-Fans hat Creative Mesh angekündigt den Pack Pumps N‘ Hoses zu veröffentlichen. In dem Pack Pumps N‘ Hoses sich alles um die Gülleausbringung. Das beinhaltet über 30 Maschinen und Objekte von folgenden Herstellern:

  • Schouten
  • Stallkamp
  • BvL
  • 2G Energy

Das Pack Pumps N‘ Hoses von Creative Mesh wird am 27. September 2022 bei Giants Software erscheinen.

Mit Material von Giants
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Oktober 2022
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
agrarheute Magazin Cover

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...