Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit Farming Simulator

Landwirtschafts-Simulator 22 kommt noch in diesem Jahr!

Landwirtschaftssimulator 22 mit Kühen, Katana und Traktor
am Donnerstag, 22.04.2021 - 11:08 (1 Kommentar)

Noch in diesem Jahr wird es den Landwirtschafts-Simulator 22 geben. Das verkündete heute Giants Software. Wir verraten, was neu am Farming-Simulator 22 sein wird, was das mit den Jahreszeiten auf sich hat und warum wir uns auf mehr Maschinen-Sound freuen dürfen.

Das erfolgreiche PC- und Konsolenspiel Landwirtschafts-Simulator 19 gibt es bereits seit 2018. Jetzt verkündet Giants Software eine Überraschung: Noch in diesem Jahr wird es den Landwirtschaftssimulator 22 geben!

Wann kommt der Landwirtschafts-Simulator 22?

Nach Angaben von Giants wird der neue Farming Simulator 22 für PC, PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One, Mac, und Stadia im 4. Quartal 2021 erscheinen.

Neue Features und Verbesserungen inklusive, erlaubt der Landwirtschafts-Simulator 22 allen angehenden Landwirten auf kreative Weise einen eigenen Hof zu erschaffen unabhängig vom Alter oder ihres echten Berufs. Wahlweise allein oder mit einer Gruppe aus bis zu acht Spielern auf Konsolen und 16 auf PC, Mac und Stadia.

Was ist neu im Landwirtschafts-Simulator 22?

Im Landwirtschafts-Simulator 22 wird es

  • neue Fruchtsorten,
  • neue Maps,
  • neue Maschinen
  • und neue Marken geben.

Außerdem wird Schnee erwartet: Spieler sollten sich auf den Einbruch der vier Jahreszeiten einstellen. Weitere Features möchte Giants Software in Kürze enthüllen.

Der neue Landwirtschafts-Simulator 22 bietet nach Aussage von Giants mehr Tiefe und spielerische Freiheit als je zuvor. Zwei neue Maps sowie eine aktualisierte Version der alpinen Erlengrat-Karte bieten viel Platz für unterschiedliche landwirtschaftliche Betriebe.

LS22 mit neuem John Deere 9R, Fendt Katana und New Holland CH7.70

Im Landwirtschafts-Simulator 22 werden mehr als 400 Maschinen und Geräte von über 100 landwirtschaftlichen Herstellern dabeisein. Welche Landtechnik-Hersteller im LS22 dazukommen, verrät Giants Software jedoch nicht. Auf den ersten offiziellen Screenshots des Farming Simulators sind jedoch Neuheiten von Lely, New Holland, John Deere und Fendt zu sehen.

  • Feldhäcksler Fendt Katana 650 mit Maisgebiss Kemper 375Plus: Der Fendt Katana 650 ist das neueste Feldhäcksler-Modell von Fendt und unterscheidet sich zum Vorgänger mit mehr PS und Verbesserungen bei Corn-Cracker und Allrad.
  • Mähdrescher New Holland CH7.70: Der New Holland CH 7.70 ist der erste Hybrid-Mähdrescher von New Holland, der weder eine Schüttlermaschine, noch ein reiner Rotordrescher ist, sondern die Kombination aus beidem.
  • Knicklenker John Deere 9R: In den USA sind die Updates zu den Traktoren John Deere 9R und 8R bereits vorgestellt worden. In Europa steht eine Termin für die Neuheitenvorstellung noch aus.
  • Massey Ferguson MF 8S: Mit der Baureihe MF 8S leitet Massey Ferguson eine neue Ära ein. Der Traktor hat eine 4-Pfosten-Kabine, die einen Abstand zur Motorhaube hat und so leiser sein soll.
  • Lely Melkroboter, vermutlich Astronaut A5: Neuester Melkroboter von Lely.

Realistische Landtechnik mit mehr Motor-Sound im LS22

Der Landwirtschafts-Simulator 22 soll eine lebhaftere Spielwelt bieten. Die Giants-Entwickler feilten nochmals am Motoren-Sound der Traktoren. Der soll realistischer sein und akustisch nachvollziehbare Gangwechsel mit stufenweisem Widerhall bieten. Und das Dröhnen der Traktor-Diesel-Triebwerke soll je nach Motorbelastung und Umfeld unterschiedlich klingen - wir sind gespannt!

Mit Material von Giants Software

Landwirtschafts-Simulator 22: Diese neue Landtechnik ist dabei

Kommentar

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...