Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Jetzt verfügbar

Landwirtschafts-Simulator: Jetzt kommt ein Precision-Farming-DLC

Landwirtschaftssimulator Düngerstreuer Traktor
am Dienstag, 08.12.2020 - 09:00 (Jetzt kommentieren)

Der Farming Simulator kündigte eine Downloaderweiterung (DLC) für heute, den 8. Dezember, an. Es geht um Precision-Farming-Anwendungen, teilflächenspezifische Düngung und Bodenproben. Diese Maschinen und Funktionen wird es im DLC für den Landwirtschafts-Simulator 19 geben.

Was in der Praxis noch an Investitionskosten für neue Maschinen scheitert, ist jetzt im Landwirtschaftssimulator möglich: Der Start in Precision-Farming-Landwirtschaft. Für den 8. Dezember kündigte der Farming Simulator bereits im Vorfeld über Twitter an, dass es ein kostenloses DLC geben wird. Mit dem DLC Precision Farming können Digital-Landwirte in der virtuellen Welt des Landwirtschafts-Simulators die neueste und modernste Technik für eine teilflächenspezifische Bewirtschaftung von ihrem Betrieb nutzen.

Kostenloses DLC für den Landwirtschaftssimulator 19

Das DLC Precision Farming steht ab 8. Dezember 2020 für den Landwirtschaftssimulator zuu Verfügung. Ein DLC ist eine Erweiterung für den Landwirtschaftssimulator und via ModHub für PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One herunterladbar.

In einem 50-sekündigen Trailer auf dem youtube-Kanal von Farming Simulator können Sie einen kurzen Einblick in das neue DLC zum Precision Farming erhalten.

LS 19 mit Bodentypen: Virtuell Bodenproben ziehen

Sandboden oder mehr Lehmanteil? Diese Frage müssen sich zukünftig auch Spieler des Landwirtschaftssimulators stellen. Jeder Acker bietet unterschiedliche Bodentypen. Um herauszufinden, welche das sind, müssen mit einem John Deere Gator-Nutzfahrzeug und einem Bodenprobegerät von Fritzmeier (Isaria Scout) georeferenzierte Bodenproben gezogen werden.

Diese Bodentypen bietet das DLC für den Landwirtschaftssimulator:

  • Lehmiger Sandboden
  • Sandiger Lehmboden
  • Lehmboden
  • Schlufflehm

Wie im richtigen Landwirt-Leben verursachen die Bodenproben Kosten. Das Analyseergebnis aus dem Labor wird auf der Karte dargestellt.

Precision Farming: Welche Maschinen und Funktionen sind dabei?

Für das Precision-Farming sind folgende Maschinen und Funktionen im DLC enthalten:

  • Stickstoffgehalt und pH-Wert mit der Möglichkeit, teilflächenspezifisch Kalk auszubringen (Bredal Kalkstreuer)
  • Teilflächenspezifisch Gülle ausbringen (mit einem Samson Güllefass)
  • Ausbringen von Mineraldünger in Teilflächen (Rauch Düngerstreuer)
  • Ertragskartierung während der Ernte über eine Ertragserfassung auf dem Mähdrescher
  • Mit der RTK-Station arbeiten Helfer genauer und effizienter

Fortsetzung Folgt - künftige Erweiterungen für Precision Farming im LS19

Das DLC Precision Farming für den Landwirtschaftssimulator ist kein normales DLC, sondern das erste Ergebnis aus einem gemeinsamen Projekt mit Universitäten (Hohenheim), Landtechnikherstellern (John Deere) und dem Europäischen Innovations- und Technologieinstitut (EIT). Das Projekt läuft zwei Jahre und hat zum Ziel, das Wissen über die Landwirtschaft in der Gesellschaft zu erhöhen und ein positives Bild der modernen Landwirtschaft zu vermitteln.

Nach Angaben von Farming Simulator werden in der nächsten Zeit noch weitere Precision Farming-Erweiterungen folgen.

Mit Material von Farming Simulator

Landwirtschafts-Simulator 19: So detailgetreu sehen die Maschinen aus

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...