Login
Bodenbearbeitung&Sätechnik

Lemken: Rotorgrubber Rubin

am Mittwoch, 10.08.2011 - 13:00 (Jetzt kommentieren)

Der „Rotor-Grubber Rubin“ von Lemken ist mit großen, gezackten Hohl- scheiben ausgestattet und ist ideal für eine verstopfungsfreie, intensive Vermischung.

Dass dieses Frühjahr einen besonderen Vegetationsverlauf hatte, konnte man den Beständen allerorts ansehen: Durchwuchs von den zurückliegenden ein, zwei Kulturen. Die Ursache ist zu tiefes Vergraben der beim Drusch verlorenen Körner bei der Stoppelbearbeitung. Mit dem Rotorgrubber Rubin hat Lemken ein ideales Gerät für diesen Zweck konstruiert, wie unser Test gezeigt hat.


Zum Test

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...