Login
Spezielles

'Let's play' Landwirtschaft: Claas Axion spielerisch kaufen

hek
am
09.10.2015

"Let's plays" begeistern auf Youtube Millionen. Computerspieler zeichnen dabei ihre Spielerfolge auf, kommentieren diese und stellen die Beiträge online. Das ganze gibt es auch für den Landwirtschafts-Simulator.

Let's plays als Netzphänomen

In sogennanten "Let's plays" (englisch für "Lasst uns spielen") zeichnen Computerspieler ihre Erfolge am Computer auf, kommentieren das Ganze und stellen es dann auf Plattformen wie Youtube online. Eben jene "Let's plays" begeistern die Netzgemeinschaft seit Jahren weltweit.
 
Die bekanntesten "Let's play"-Kanäle werden millionenfach abonniert, die Videos geliked, geshared und kommentiert. Der in Deutschland erfolgreichste "Let's Player" Gronkh hat mittlerweile knapp vier Millionen Abonnenten und verdient mit seinen kommentierten Spielen gutes Geld.

Landwirtschafts-Simulator: Ernten und säen

Lets's plays gibt es auch für den Landwirtschafts-Simulator, bei dem man Herr seiner eigenen Scholle ist und sich im Lauf des Spiels zum Großgrundbesitzer mit entsprechendem Fuhrpark und Landbesitz hochwirtschaften muss. Den Landwirtschafts-Simulator gibt es mittlerweile seit 2008, er ist das meistverkaufte Simulationsspiel. Wir haben uns einige "Let's plays" zum Landwirtschafts-Simulator 2015 angesehen und zeigen in loser Folge die interessantesten Teile.
 
Der erste Beitrag stammt aus dem YouTube-Channel von GardarolHD. In Teil 15 (siehe oben) seines "Let's plays" zum Landwirtschafts-Simulator 2015 dreht sich alles um die Ernte. Die "Highlights" der 15 Minuten dauernden Session finden Sie hier:
  • abtanken von Körnermais (ab 00:10 Min)
  • Pöttinger Vitasem mit Saatgut füllen (ab 01:00 Min)
  • Betriebsmittel auf den Hof bringen (ab 03:10 Min)
  • Claas Axion 950 kaufen (ab 05:00 Min)
  • Grünlandschnitt mit Claas Axion 950 und Mähwerk-Kombi (ab 07:30 Min und 10:30 Min)

New Holland: Der Traktor der Zukunft

Auch interessant