Login
Technik-Tour

Mercedes-Benz Special Trucks: Unimogs touren durch Deutschland

Start der Unimog-Tour
Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
05.05.2017

Mercedes-Benz Special Trucks hat in Villingen-Schwenningen die Unimog-Tour gestartet. Die Agrotrucks besuchen diese 9 Stationen in Deutschland.

30 Unimog zeigen während der Roadshow ihr Leistungsspektrum. Fachvorträge und Expertengespräche sollen die spannenden Live-Präsentationen ergänzen, gibt Mercedes-Benz Special Trucks bekannt.

Der Startschuss fiel bei der Unimog Generalvertretung Knoblauch. Gemeinsam mit insgesamt 26 Geräte- und Aufbauherstellern zeigte Mercedes-Benz An- und Aufbaulösungen mit Ganzjahresnutzen, darunter auch verschiedene agrarspezifische Anwendungen.

Unimog-Tour 2017: 9 Stationen in Deutschland

An insgesamt zehn Standorten in Deutschland und Tschechien macht die Unimog Tour von April bis Juni 2017 Station. Gastgeber der jeweils eintägigen Veranstaltungen sind Unimog Generalvertretungen und autorisierte Händler. Stationen sind:

  • 98559 Oberhof
  • 06116 Halle (Saale)
  • 18292 Dobbin-Linstow
  • 29683 Bad Fallingbostel
  • 59199 Bönen
  • 89275 Elchingen
  • 85586 Poing (bei München)
  • 74889 Sinsheim
  • 64101 Brno (Tschechien)
Mit Material von Mercedes-Benz Special Trucks

Der Unimog wird 70: Chronik des Univeral-Motor-Geräts

Zwischen Traktor und Agro-Truck: Der Unimog U 530 im Test

Unimog bei der Bodenbearbeitung
Achsen des Unimog U 530
Gekippte Kabine des Unimog U 530
Wasserkühler am Unimog U 530
Ladepritsche des Unimog U 530
Heck des Unimog U 530
Front des Unimog U 530
Kabine des Unimog U 530
Unimog 530 mit Ladewagen
Auch interessant