Login
Spezielles

Neue Niederlassung für Krone

von , am
12.07.2012

Updahl - Anfang dieser Woche erfolgte der erste Spatenstich für eine neue Niederlassung der Krone Nord. Noch Ende dieses Jahres soll der Umzug in den Nordwesten von Mecklenburg Vorpommern erfolgen.

Der erste Spatenstich zur neuen Niederlassung des LVD Krone in Upahl ist gemacht. Darüber freuten sich Ludger Gude, Landrätin Birgit Hesse und Dorothee Renzelmann sowie die Vertreter der beteiligten Bauunternehmen. © Krone
Den ersten Spatenstich für die neue Niederlassung Krone Nord nahm Dorothee Renzelmann am Montag in Upahl persönlich vor. Damit erfolgte der offizielle Baubeginn für die neue Filiale der Landtechnik Vertrieb und Dienstleistungen Bernard Krone GmbH in Nordwestmecklenburg, über den sich auch Landrätin Birgit Hesse besonders freute.

Umzug soll noch in diesem Jahr erfolgen

Auf dem circa. 1,2  Hektar großen Grundstück, das der LVD Krone von der Wirtschaftförderung Nordwestmecklenburg gekauft hat, entsteht nun der zukünftige Hauptstandort des LVD Krone Nord. Der Neubau umfasst auf rund 1.600 Quadratmeter eine  650 Quadratmeter große Werkstatt, ein dreigeschossiges Ersatzteillager, einen Ausstellungsraum sowie ein Bürogebäude mit Sozialräumen.
 
Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 1,5 Millionen  Euro. Die Bauarbeiten sollen bis zum Dezember abgeschlossen sein, so dass der Umzug noch in 2012 erfolgen kann. Am neuen Standort in Upahl startet der LVD Krone zunächst mit zehn Mitarbeitern.

Krone zeigt Neuheiten für's Grünland

Auch interessant