Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Nutzfahrzeuge für Landwirtschaft

Power-Pickup mit V6-Motor: Details zum neuen VW Amarok

vw-amarok-heckklappe-v6
am Donnerstag, 09.06.2022 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Bereits 2020 zeigte Volkswagen eine erste Skizze des neuen Amarok-Pickup. Erlkönig-Bilder eines folierten Amaroks zeigen die neuen Amessungen des Fahrzeugs. Jetzt ist das Design der Heckklappe mit einem wichtigen Detail bekannt.

Auf der Heckklappe des neuen Volkswagen-Pickups wird die Modellbezeichnung Amarok groß eingeprägt sein. Das zeigt ein kurzes Teaser-Video von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). Die Ladefläche des Amarok heißt bei VWN Cargobox und kann bis zu 1,2 Tonnen zuladen. Neben dem großen Amarok-Schriftzug wirkt das V6-Emblem fast versteckt. Doch mit diesem kleinen Detail bestätigt VWN, dass der neue Amarok mit V6-TDI-Motoren verfügbar sein wird.

Neuer Amarok mit V6-Dieselmotoren

Fest steht, dass der neue Amarok mit V6-Motor verfügbar sein wird. Noch unklar ist, ob es sich bei dem Sechszylinder-Motor um einen echten Volkswagen-TDI handelt oder ob er vom neuen Ford Ranger übernommen wird. Das liegt nahe, denn VWN greift bei der Produktion des Amarok auf die T6-Plattform von Ford zurück. Ford stellte im März 2022 seinen neuen V6-Dieselmotor mit 3,0 Litern Hubraum und 250 PS Leistung für den Ranger-Pickup vor. Dieser Motor könnte auch unter der Haube des VW Amarok Platz finden.

Zwillingsbrüder VW Amarok und Ford Ranger

Nicht nur die Plattform teilen sich der neue VW Amarok und der Ford Ranger. Auch der eingeprägte Modellname auf der Heckklappe findet sich bei beiden Pickups. Mit der Ford-Plattform wächst der Amarok um 100 mm in der Länge und 40 mm in der Breite. Ein wichtiges Feature: Die Europalette passt auch weiterhin quer auf die Ladefläche des Amarok.

LED-Beleuchtung im neuen Amarok

Der neue Amarok von VW kommmt in fünf Ausstattungs-Varianten. Das neueste Teaser-Video zeigt die LED-Beleuchtung im Fahrzeugheck. Die Matrix-LED-Scheinwerfer und -rückleuchten mit dem Namen IQ-Light werden optional verfügbar sein. Mit 900 Lumen erzeugen sie fast doppelt so viel Licht wie Standardscheinwerfer. Laut VWN werden bis zur Vorstellung am 7. Juli 2022 weitere Details zu Design, Technik und Ausstattung nach und nach veröffentlicht.

Neuer Amarok soll Vorgänger toppen

Mehr als 830.000 Einheiten des Volkswagen Amarok wurden bislang in Europa, Südamerika, Südafrika und Ozeanien verkauft. Die Stärken des Premium-Pickups von Volkswagen Nutzfahrzeuge liegen beim Antriebssystem, hohen Nutzlasten und der Funktionalität. An diese Stärken will die Marke aus Hannover anknüpfen und das Potenzial des Amarok mit der neuen Generation weiter ausbauen.

Mit Material von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN)

VW Amarok (2022): erste Daten und Fotos vom neuen Mega-Pickup

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...