Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Reisernte mit dem Lova 2001 SR Reisdrescher und einem John Deere 7430

Mit einem Lova 2001 SR und einem John Deere 7430 wird in Italien Reis geerntet. Ein Video zeigt den Reisdrescher im Einsatz.

am Montag, 11.01.2021 - 05:00

In einem Video auf dem youtube.com Kanal von Gabry982 wird ein Lova 2001 SR bei der Arbeit in den Reisfeldern von Vercelli im Piemont in Italien gezeigt. Die Maschine verfügt über einen Fiat 240 PS 6-Zylinder-Turbomotor mit Ladeluftkühlung und ein 4,4 Meter langes Schneidwerk, erklärt der Filmemacher.

Die Firma Lova mit Sitz in Sannazzaro de' Burgondi (Pavia) begann in den 50er Jahren mit der Produktion von Mähdreschern, die speziell für den Reisanbau konzipiert waren und setzte diese bis Anfang der 90er Jahre fort. Das letzte Modell war der im Video gezeigte 2001 SR. Dann jedoch setzte die starke Konkurrenz den Lova-Maschinen ein Ende. Das Unternehmen stellte auf Baumaschinen um, produziert aber immer noch das gesamte Ersatzteilsortiment für die vielen Drescher, die auf den Reisbetrieben Italiens im Einsatz sind. 

Mit Material von Gabry982, youtube.com