Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Road Train: 91 Meter und 118 Tonnen bei der Maisernte

Unter anderem mit einem Fendt 1050 Vario ging es zur Maisernte 2018. Auf 91 Metern Länge und mit insgesamt 118 Tonnen Gesamtgewicht schaffte der Zug so einiges.

am Montag, 24.09.2018 - 07:00

Veröffentlicht wurde das Video auf dem youtube.com Kanal von Agrar Paparazzi. Es zeigt einen Fendt 1050 Vario mit 1,2 Tonnen Frontgewicht und Bereifung vorne 4 x 600 65 38 hinten 4 x 680 80 42 mit 20,1 Tonnen Gesamtgewicht bei der Maisernte.

Außerdem zu sehen sind zehn HW80 Original ohne Verstärkung. Mit einer Gesamtlänge von 91 Metern und einem Gewicht von insgesamt 118 Tonnen machte man sich an die Maisernte 2018.

Maisernte mit XXL-Zug

Die Zuladung betrug 60,5 Tonnen, die mit diesem Zug geerntete Fläche 1,26 Hektar. Wie der Macher des Videos verrät, war der Mais beregnet, hatte ein Gewicht von 48 Tonnen pro Hektar und der TS-Gehalt betrug 45 Prozent.

An der Ernte beteiligt waren das Gut Grambow Team, Danilo Vick - Agrar Paparazzi, der Agrarhof Stralendorf eG sowie das Lohnunternehmen Nico Marquard.

Mit Material von Agrar Paparazzi, youtube.com

agrarheute-Leser zeigen ihre Traktorfotos